Zum Inhalt springen

Links in der Seitenleiste

Über die Möglichkeit mit del.icio.us getaggte/erfasste Websits als Beiträge in Serendipity/S9y zu importieren habe ich schon einmal geschrieben.

Nunmehr nutze ich diese Möglichkeit um auch meine Linklisten hier im Blog zu erweitern. Dazu gibt es in der Seitenleiste ab nun eine eigene Kategorie “Links”. Den Anfang machen Links rund um den Avigo von Texas Instruments. Die Linkliste zu Serendipity und zum Barcamp Kärnten hat nun ebenfalls einen Platz dort gefunden.

Nicht, dass das Bookmark Plugin von Falk Döring nicht gut wäre. Ganz im Gegenteil, ich kann es nur empfehlen. Aber für meine Art der Linkerfassung funktioniert die neue Methode einfach besser. Mittels Firefox Plugins kann ich mit einem Klick angezeigte Websites in del.icio.us erfassen und auch mit anderen teilen. Mit dem entsprechenden Tag dazu landet dann dieser Link (inklusive etwaigen Erläuterungen meinerseits) auch in der entsprechenden Kategorie von “Nur ein Blog” – also einfach und effizient. Gleichzeitig auch ein praktisches “Backup” meine del.icio.us Links.

Außerdem entspricht diese Methode auch meinem Ansatz neue Möglichkeiten mit Serendipity auszutesten – somit der Frage nachzugehen, was mit Grundmethodiken (naja, der RSS-Aggregator gehört nicht dazu) von Serendipity so alles möglich ist.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck