Zum Inhalt springen

myCORNERS - ich bin drin

Oliver Ueberholz hat seinen zweiten w2deTalk durchgeführt und Konstantin May von myCORNERS interviewt. Kurz gefasst ist myCORNERS eine Art Clone der Business Community XING. Derzeitiger Unterschied ist, dass im Gegensatz zu XING bei myCORNERS alle Features kostenlos nutzbar sind – also Suchfunktionen, internes Mailing, etc. In weiterer Folge soll myCORNERS aber noch durch kostenpflichtige Features ausgebaut werden und sich so auch von XING und Co. abheben.
Nun, ich habe mich registriert. Im Gegensatz zu XING kann mal als beruflichen Status auch “Privatier” angeben. Ansonsten bin ich dort als Admin von webplausch.info registriert und beginne somit das Experiment WebPlausch über solch ein Netzwerk zu kommunizieren.
Ob myCORNERS mit der jetzigen Strategie Sinn ergibt und ob die Firma überhaupt eine Chance hat, darüber wird bei Oliver Blogeintrag schon diskutiert.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck