Zum Inhalt springen

Das fragmentarische... Reaktionen und Fortsetzung

Anscheinend dürfte das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch auf Interesse stossen. Neben den Kommentaren und ersten Ergänzungen beim Beitrag selbst gab es auch Anregungen im S9y Forum.
Veni, Vidi, VISA sowie Falk Döring haben den Artikel netterweise in ihren Blogs erwähnt.
Doch wie geht es jetzt weiter.
Ich werde Anregungen sammeln und im S9y Forum auf Suche nach interessanten Einträgen gehen, die für ein “Handbuch” passend wären. Weitere Hinweise sind herzlich Willkommen.
Doch wie machen es nun die “richtigen” Blogger. Soll ich den vorigen Artikel immer wieder erweitern? Soll ich für jede Auflage einen neuen Artikel schreiben? Oder soll ich das ganze in eine statische Seite auslagern und dann immer per Artikel auf Neuerungen hinweisen?
Und sonst?
  • Neue Artikel sind gefragt. Es gibt genügend Plugins, die einer Beschreibung harren.
  • Es fehlen noch die Artikel für die “absoluten Newbies” sowie die speziellen Artikel für die “Freaks”.
  • Eventuell ist dies auch Anregung für mancheN seinen/ihren bestehenden Artikel auf die Version 1.x von Serendipity zu ergänzen. Man soll ja nie etwas “fordern” was man nicht selbst tut, daher werde ich meine alten EinsteigerInnentexte durchforsten ob sie noch 1.1 tauglich sind.
Weitere Vorschläge?

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck