Zum Inhalt springen

Kommentare nur mehr mittels Textile formatierbar

Nach meinem Outing als Textile Fan habe ich mich nun entschlossen, dass auch in der Kommentarfunktion nur mehr Textile als Markup für Formatierung möglich ist.

Wie ich immer wieder bemerken musste beinflussen sich mehrere Markupsprachen untereinander. So verwenden halt einige das * für ihre Formatierungen. So kann man dann nie abschätzen was dann am Schluss herauskommt.

In der Kommentarfunktion war vorher BB Code aktiv. Es kann daher passieren, das in einigen älteren Kommentaren nunmehr den BB Code direkt ersichtlich ist. Die Lesbarkeit des Textes sollte aber halbwegs gegeben sein. Ich werde versuchen sukzessive Kommentare mit BB Code durch Textileformatierungen zu ersetzen. Sollte jemand ein solcher Kommentar auffallen, dann bitte an blog@robertlender.info den Link mailen, danke.

Ich glaube nicht, dass ich mit Textile jetzt eine größere Hürde eingebaut habe, da wohl die wenigsten der Kommentierenden (meiner Einschätzung nach) BB Code kennen. Und die meisten Kommentierenden brauchen für reinen Text auch keine Formatierungsanweisung. Allein Aufzählungen, Links und Zitate sind natürlich mit diesen ansehnlicher.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Robert Lender :

Robert LenderUnerlaubte Werbung? ;-)
Aber nachdem dein Blog auch in einer Blogroll von mir wäre, darfst du das :-)
Nun, es ist doch nicht schlecht, oder?

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck