Zum Inhalt springen

S9y Twitter Plugin funktioniert wieder

Vor kurzem berichtete ich über die Arbeiten an einem Twitter Plugin Update für Serendipity.

Garvin hat sich mit den bisherigen Arbeiten beschäftigt und eine funktionsfähig Beta veröffentlicht. Wie ich an meinem vorherigen Blogposting sehen konnte funktioniert das Plugin bei mir tadellos.

Der Registrierungsvorgang bei Twitter ist ein wenig kompliziert – man muss ein wenig Daten hin- und herkopieren. Aber nach ein paar Minuten sendet das Blog wieder einen Tweet pro neuer Blognachricht.

Danke an Garvin Hicking, Silvio Kunze und allen anderen, die hier mit geholfen haben.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck