Zum Inhalt springen

The e-Page - 15 Jahre im Web

Gerade beim aufräumen gefunden.

Rund um 1996/1997 habe ich vollständig (nach Blackbox und Co.) ins Web gewechselt und meine erste Website “gestaltet”.

Schon damals richtete ich auch ein E-Mail-Service für alle Interessierten ein.

Am 4. August 1997 erging unter dem Betreff “e-service: e-page – Neue Version 0.0.6” eine E-Mail:

E-SERVICE vom 4. August 1997
Die Version 0.0.6 der e-page ist mit heutigem Tag erschienen und beinhaltet folgende Neuigkeiten:

Neues auf meiner persönlichen Seite
- Erweiterte tExt-Page
- Mehr Links und Downloads
- Ein paar Zeilen mehr auf der hEinz-Page

In eigener Sache: Gerade die hEinz-Page lebt von Deiner Mitarbeit. Neben einem Lebenslauf und Photos, wären gerade Bonmots, Gschichtln über Heinz interessant.

Also nicht vergessen: e-page – The living Project

Die “e-page” ist Geschichte, die “heinz-Page” lebt in der hEinz Seite in meinem Blog weiter.

Bonmot am Rande. Der Verteiler dieses Newsletter bestand aus einer einzigen E-Mail-Adresse…

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : Mein Blog-Jahresrückblick 2012

"Mein Blog-Jahresrückblick 2012" vollständig lesen
Wieder ist ein Jahr vergangen und wieder gibt´s meinen traditionellen Jahresrückblick auf die Artikel in meinem Blog. Zuerst ein Rückblick auf meinen Rückblick 2011. Damals fragte ich mich ob der Rückgang von 137 Artikel (im Jahr 2010) auf 106 (im Jahr

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck