Zum Inhalt springen

tExas Seite am 11. Oktober 1997

Wie die Zeit vergeht! Wen es interessiert, der/die klickt mal auf das kleine Foto. Was es zu sehen gibt? Einen Screenshot von “tExas – die Avigo Info-Seite” vom 11. Oktober 1997! Das ist wirklich schon eine recht lange Zeit (insbesondere für das Internet) her. Damals habe ich die Seiten noch mit Word für Windows gebastelt. Man konnte schon damals etwaige in Word erstellte Seiten in HTML abspeichern. Interne Links mußte ich natürlich händisch angeben, da WinWord keinen Bezug zwischen den einzelnen Seiten herstellte. Die tExas Seite bestand damals allein aus der Startseite und eine Seite mit Daten zum Avigo. Mehr gab es vor dem Erscheinen des Gerätes nicht.
Interessant ist vielleicht der Hinweis auf Tegic, die das T9 System (von Mobiltelefonen nunmehr entsprechend bekannt) erfunden haben. Damals war das eine neue Eingabeform und kaum einer konnte sich etwas darunter vorstellen und mancheR war von der Effizienz des Systems nicht wirklich überzeugt.
Auch wenn ich den Avigo nicht sehr lange aktiv genutzt habe so war dies doch mein erstes richtiges Webprojekt und gleich eines mit recht großem Erfolg. Meine Seite wurde von hunderten Menschen gelesen, ich bekam tagtäglich bis zu 15 E-Mails mit Fragen, Hinweisen, etc. und der etwas später eingeführte deutschsprachige Newsletter hatte in seinen besten Zeiten über 300 AbonnentInnen.
Seit damals hat mich das “webworking” nicht mehr mehr losgelassen und ist zu einem meiner Hobbies geworden.
Also, klickt auf das Bild und macht einen Blick in die tiefe Vergangenheit ;-)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : tExas News vom 11. Februar 1998

"tExas News vom 11. Februar 1998" vollständig lesen
Danke für die bisherigen emails zu den News vom 7.2.98. Eintausendmal tExas heißt es mit heutigem Tag, denn heute hat der tausendste Zugriff auf die tExas Seite stattgefunden. Zu Eurer Info die Zugriffstatistik sowie als "historisches" Do

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck