Zum Inhalt springen

Das war der Blue Beanie Day 2008

Robert Lender mit blauer Mütze zwischen grünen BlätternNun liegt der Blue Beanie Day 2008 (28. Oktober) hinter uns.

Es war ein netter Webevent. So habe ich einige Profilfotos mit blauen Hauben gesehen, einige Tweets gelesen und auch Blogbeiträge. Leider war es mir nicht möglich an diesem Tag noch ein wenig mehr an Action durchzuführen.

Ein Wunder, dass er überhaupt stattgefunden hat. Am 16. November habe ich – nachdem sich international nichts tat, niemand auf Anfragen in Blogs etc. reagierte – eigenhändig den Blue Beanie Day II ausgerufen. Kaum tat ich das wurde der Tag dann auch international gestartet – aber um zwei Tage nach hinten verlegt. Ist schon ok so. Aber rund 10 Tage sind wenig Zeit um Aufmerksamkeit zu erzielen, Menschen zu erreichen und zu motivieren – wenn man/wir nebenbei auch noch anderes zu tun haben. So ist wohl einiges an Potential des “Blue Beanie Day” nicht oder kaum geweckt worden. Wenn ich mir etwas für 2009 wünschen darf, dann eine frühere Ankündigung.

Aber das soll die Freude und das Interesse derer nicht mindern, die dabei waren. Etliche Blaue Mützen, Kappen, Schals,… sind in der Facebook Gruppe und in der deutschsprachigen Flickr Gruppe zu finden. In der englischsprachigen Gruppe gab es natürlich einiges mehr an Hauben :-)

Soweit ich fündig wurde hier die Liste der Blogbeiträge (außerhalb meines Blogs):

Sollte wer fehlen, bitte nur her mit den Links.

Danke euch allen fürs mitmachen und bis zum nächsten Jahr!

Blue Beanie Day 2008

Robert Lender mit einer blauen Mütze

Heute, am 28. November 2008 ist der Blue Beanie Day 2008. An diesem Tag posten Menschen (weltweit) Profilfotos auf denen sie blauen Mützen tragen. Diese blauen Mützen (in englisch eben “blue beanies”) sind ein Symbol dafür, dass man sich für Webstandards und für Barrierefreiheit im Web einsetzt.

Daher seht ihr heute hier ein Foto mit mir und blauer Mütze. Dasselbe Foto ist auch in meinen Profilen bei Facebook, Flickr und Twitter zu finden und wird erst am 29. wieder zurückgetauscht. Wer immer an dieser Aktion teilnehmen möchte ist herzlich eingeladen – und kann seine Fotos mit blauer Mütze auch in der deutschsprachigen und/oder in der internationalen posten. Mitmachen, Spass haben und ein wenig Aufmerksamkeit für ein wichtiges Anliegen erzeugen. Das ist doch was. Für alle ohne blaue Haube hat Jana Herwig eine Haube zum ausschneiden erstellt, die in Photoshop oder ähnlichen Programmen auf das eigene Foto “gesetzt” werden kann.

Und warum?

Weil ohne Barrierefreiheit noch immer viele Menschen von Webangeboten ausgeschlossen sind. Es sind dabei nicht nur die oft erwähnten “behinderten” Menschen, die – wie die Tab Parade gezeigt hat – eine Tastatursteuerung benötigen. Ist nicht fast schon jedeR von uns vor irgendeiner Seite verzweifelt, weil die Schrift so klein war, die Farbkontraste alles unleserlich machten oder das Springen durch ein Formular mühsam war. Irgendein Beispiel kann wohl jedeR benennen.

Und Webstandards? Es gibt einige und sie helfen uns, dass wir Websites besser bedienen können. Die Website ist dann z.B. nicht nur am Bildschirm mit 1280×1024 Pixel gut lesbar sondern auch am Browser des Mobiltelefons. Einen Überblick über die Standards bietet die Wikipedia. Wer mehr wissen will, dem/der seien die Webkrauts empfohlen. Unter dem Motto “Webstandards für ein besseres Web” wollen sie WebbenutzerInnen und auch WebentwicklerInnen die Vorteile von Webstandards näher bringen.

Für all das und noch viel mehr … setze ich heute meine blaue Mütze auf und setze ein kleines Zeichen.

Morgen endet die Tab Parade

Morgen, am 25. November 2008 endet die Tab Parade. Diese Blog Parade haben wir (MAIN_blog und Nur ein Blog) nicht großartig beworben, aber trotzdem finden sich in der Blog Roll zur Tab Parade etliche Artikel. Erfahrungsberichte wechseln sich mit kritischen Betrachtungen und interessanten Informationen für WebentwicklerInnen ab.

Wer noch mitmachen möchte hat rund 48 Stunden Zeit. Die “Teilnahmebedingungen” gibt es im Artikel Die Tab Parade rollt

Der Tab Parade setzen wir dann gleich am nächsten Tag eine blaue Mütze auf. Denn mit 26. November wird die Vorphase zum Blue Beanie Day am 28. November 2008 eingeläutet. Erste blaubemützte Menschen gab es schon jetzt zu sehen, nämlich am A-Tag ´08 über den ich in Kürze ebenfalls berichten werden.

Logo Tab Parade 15.10. bis 25.11.2008

Blue Beanie Day am 28. November

Vor ein paar Tagen habe ich in Eigeninitiative den Blue Beanie Day 2008 gestartet. Denn bis dahin konnte ich keine Ankündigung über den “offiziellen” Blue Beanie Day 2008 finden.

Mit heutigem Tag wurde in Facebook ein entsprechender Termin gepostet und auch eine bluebeanieday2008 Flickr Gruppe eingerichtet.

An sich kein Problem. Nur wurde der Blue Beanie Day 2008 auf den 28. November 2008 gelegt. Was nun mit dem 26. November machen. Nach einer kleiner Konferenz mit den ersten Blue Beanie – Mitstreiterinnen Jana und Beate haben wir folgende Lösung gefunden.

Natürlich ist der 28. November der offizielle Blue Beanie Day 2008.

Ab 26. November machen wir aber auf Pre-Blue Beanies und posten erste Fotos und Co. Damit erhöhen wir vielleicht auch die Beachtung des 28. November.

Der von mir angelegte Termin in Facebook wurde adaptiert und bleibt bestehen. Ebenso die Blue Beanie Day 2008 Flickr Gruppe. Beide enthalten auch einen Verweis auf die offiziellen Gruppen.

Damit ist nun alles klar und deiner/eurer Teilnahme am Blue Beanie Day 2008 steht nichts mehr im Wege :-)

Blue Beanie Day 2008 am 26. November

Ankündigung Blue Beanie Day 2008

Vorab ein Zusatz vom 19. November 2008: Der Termin für den offiziellen Blue Beanie Day 2008 wurde nunmehr auf den 28. November gelegt. Siehe mein neuer Artikel. Der Rest der Inhalt dieses Artikels sind aber weiterhin gültig.

So sehr ich Grundlagenarbeit und nachhaltige Maßnahmen schätze, so sehr mag ich hin und wieder auch ein wenig Aktionismus. Daher war der vorjährige Blue Beanie Day ganz in meinem Sinne. Durch das Tragen von blauen Mützen (eben “blue beanies”) unterstützte man am 26. November 2007 das Anliegen von Webstandards und Barrierefreiheit im Web.

Siehe dazu meine Artikel Blue Beanie Day 2007 und Blue Mützen bzw. Hauben in Österreich.

Bis heute habe ich keine Ankündigung für einen Blue Beanie Day 2008 gefunden. Nachdem auch die Tab Parade (von mir kommt noch ein weiterer Artikel dazu) am Tag vor dem Blue Beanie Day endet, ist es Zeit etwas zu unternehmen. Rückfragen in Foren bzw. in den Blogeinträgen von 2007 hatten auch (noch) keinen Erfolg.

Daher habe ich mich entschieden zwei Schritte zu setzen. In Facebook gibt es nun einen Termin Blue Beanie Day 2008 sowie auf Flickr eine entsprechende Gruppe Blue Beanie Day 2008

Und wie nehme ich nun am Blue Beanie Day 2008 teil?

  1. Du unterstützt ganz persönlich den Wunsch nach Web Standards und nach einem zugänglichen Web für Alle.
  2. Nimm eine Blaue Mütze (Hut oder ähnliches geht auch; wenn nicht anders möglich gehen auch andere Farben).
  3. Mache ein Foto von dir während du die Blaue Mütze trägst. Oder mache ein Foto von dir und einer ganzen Gruppe von Freunden, Bekannten,… während ihre Blaue Mützen tragt.
  4. Poste dein(e) Foto(s) auf Facebook, Flickr oder irgendeinem anderen Sozialen Netzwerk am 26. November 2008. Auch dein Facebook Profilfoto könntest du an diesem Tag ändern, ebenso die auf anderen Sozialen Netzwerken.
  5. Unterstütze den Blue Beanie Day in dem du darüber bloggst, twitterst oder auf anderen Wegen darüber berichtest. Lade deine Bekannte zu diesem Event ein.

Für all die Social Networks verwende bitte den Tag “bbd08” (und optional zusätzlich “bluebeanieday”).

Noch eine Bitte am Schluss. Wer auch immer etwas von anderweitigen Aktivitäten zu einem Blue Beanie Day 2008 erfährt – bitte an mich mailen: bbd08@robertlender.info. Danke.

Ergänzung: Jana Herwig hat in Flickr zwei blaue Mützen hinterlegt, die jedeR für sein/ihr Foto verwenden kann, falls er/sie keine eigene zum aufsetzen hat. Danke!

tweetbackcheck