Zum Inhalt springen

Blue Beanie Day 2010: Danke!

Heute ist Blue Beanie Day
Vorab: Ein herzliches Danke an alle, die den Blue Beanie Day 2010 beworben und unterstützt haben.

Wenn es nächste Woche etwas ruhiger wird, werde ich die Beiträge und Aktivitäten zusammenfassen.

Wer ein wenig in netten, kreativen und teilweise äußerst witzigen Blue Beanie Fotos “wühlen” möchte, der/die schaue doch in der Flickr Gruppe bluebeanieday2010 vorbei.

Mit dem Blue Beanie Day ist auch der Accessibility Herbst beendet. Es waren interessante und inspirierende Tage und Veranstaltungen. Auch darüber werde ich über das Jahr 2010 hinaus.

Die Aktion 140 Zeichen für Accessibility werde ich noch weiter (ein wenig verändert) fortsetzen.

Denn: Web Accessibility kennt keine Jahreszeit.

Maus weglegen nicht vergessen

Heute ist der Tag der Tastatur. Ein Tag an dem ein wenig die Maus auf die Seite gelegt werden könnte. Einfach mal ausprobieren, wie es ist, sich mit der Tastatur durch das Web zu bewegen.

Einfach ist wohl nicht das richtige Wort. Denn es ist noch immer nicht immer einfach. Dazu müssten alle Websites barrierefrei sein.

Aber probiert es aus … und schreibt, bloggt, twittert heute (oder auch morgen) drüber, wie es euch ergangen ist. Wenn geht mit dem Hashtag #itdt.

Näheres in meinem früheren Artikel.

Heute früh ist auch mein Artikel Ein Zeichen für barrierefreies Web bei BIZEPS-INFO erschienen. Wer gleich ein Zeichen setzen möchte: Bitte kommentiert bei BIZEPS-INFO um zu zeigen, dass das Thema interessiert.

Blue Beanie Day auf Facebook und Twitter

So, jetzt kommen die Neuigkeiten zum Blue Beanie 2010 gleich ein wenig hintereinander.

Doug Vos hat heute einen Facebook Event eingerichtet. Beim Facebook Event habe ich auch jemanden posten gesehen, die nach “MitstreiterInnen” in Wien fragt. Mal sehen, ob sich hier eine kleine lokale Aktion daraus ergibt. Würde mich freuen.

Wer den internationalen News folgen möchte, der/die ist auch eingeladen auf Twitter @bluebeanieday zu folgen.

In der Vorfreude auf den Blue Beanie Day vergesst mir doch nicht auf den Tag der Tastatur und auf die 140 Zeichen für Accessibility :) Ich tue es nicht und werde auch darüber berichten.

tweetbackcheck