Zum Inhalt springen

Ein Artikel mit MarsEdit

Wieder einmal hat es mich gereizt und ich habe eine Testversion von MarsEdit für MacOS installiert.

Positiv ist, dass MarsEdit die Markup Sprache “Textile” versteht und daher das editieren off- wie online gleich bleibt.

Kategorien werden automatisch aus meinem Blog ausgelesen. Allein eine Tagliste habe ich noch nicht gefunden.

MarsEdit kann sich bei Flickr authentifizieren und somit meine Fotos für Blogbeiträge einbinden. Fotos aus meinen Blogverzeichnissen sollten auch gehen, aber das richtige Verzeichnis muss ich MarsEdit noch beibringen.

Auch die Installation war recht einfach. Ich musste MarsEdit nur die URL meines Blogs sowie meinen Username und Passwort mitteilen. Das war´s.

Jetzt habe ich 30 Tage Zeit um zu überlegen, ob das offline erstellen von Blogbeiträgen für mich Sinn macht.

Nachtrag: Der Upload auf mein Blog und die Veröffentlichung des Textes hat tadellos funktioniert. Mein Hirn! Anfang Jänner 2007 habe ich schon einmal über MarsEdit geschrieben.

Hörbücher für den iPod - leichter erstellt

Zufall… Heute kommt ein Kommentar zu dem vielgelesenen Artikel, wie man ein Hörbuch für den iPod erstellt und jetzt finde ich in meinem Feedreader einen Beitrag von Macnotes.de. In Hörbücher mit iTunes 8 wird erklärt, dass man nunmehr viel einfacher aus einzelnen Audiodateien ein Hörbuch erstellen kann. Wunderbar, dass muss ich doch morgen glatt ausprobieren…

Erstes Wiener Club-iPhone Treffen

Heute bin ich in Facebook zum “Ersten Wien Club-iPhone Treffen” am 21. August eingeladen worden.

Club iPhone? Siehe da, den gibt es wirklich, sogar mit Website: www.clubiphone.at

Auf der Website kann man sich dann auch gleich zum Treffen anmelden. Nachdem ich als Nicht-iPhone-Besitzer mich nicht von so vielen iPhones um mich herum frustrieren lassen möchte, werde ich wohl nicht teilnehmen. Ernsthaft: Ich habe einfach keine Zeit.

Aber wer teilnehmen möchte, hier die Themen des Treffens:

  • Lohnt sich ein Update von “originalen” iPhones auf das neue System 2.0?
  • Welche Applikationen gibt es im App Store von Apple?
  • Welche freien Programme gibt es?
  • Was sind die aufregendsten iPhone Apps? Erfahrungsberichte!
  • Was liebe und was hasse ich am iPhone?

Näheres auf www.clubiphone.at.

Dort habe ich mich auch gleich ein wenig umgesehen. Der News-Bereich des Clubs ist noch sehr mager bzw. die letzte News vom (außer die des Treffen) vom März 2008. Es gibt jedoch weitere Rubriken mit Links, Tipps und der Unterstützung für Programmierer. Die jeweiligen Themenlisten sind zwar optisch ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber man findet wohl einiges.

Ganz unten auf der Website habe ich noch einen RSS Feed entdeckt. Doch Achtung. Dieser liefert nicht nur News zum Club-iPhone sondern zu allen Angeboten der a-community.at. Dies ist eine Plattform für unterschiedlichste Communities und Angebote, zu denen auch der Club-iPhone gehört.

Aus Schaden wird man klug

Zuerst schreibe ich übers Wochenende haufenweise Artikel und dann bin ich wieder still. Es gibt zwar so etwas wie Schreibperioden. Aber diesmal wurde ich gezwungen.

Ich habe nämlich auf MacOS X 10.5. Leopard upgedatet und das recht schludrig. So bietet Leopard die Möglichkeit über das alte System drüber zu installieren oder ein neues einzurichten und nur alle System- und Benutzerdatein zu importieren. Ich wählte ersteres und das dürfte nicht ganz gepasst haben. Weitere Online-Updates später etc. wollte mein Mac nicht mehr starten.

Ich quäle euch nicht mit der ganzen Story. Nun läuft MacOS wieder und auch alle Daten sind da.

Was habe ich daraus gelernt? Meine erste Festplatte wird gerade mit einzelnen Backups vollgespielt und auf einer zweiten Festplatte wird Time Machine installiert. Damit sollte ich für weitere Eventualitäten zumindest so gerüstet sein, dass keine – mir so wertvollen – Fotos, Daten, Passwörter etc. verloren gehen.

Fonelink Gratislizenzvergabe - erste Reaktion

Zu meiner Aktion FoneLink 2.0 – drei Gratislizenzen zu vergeben gibt es nunmehr einen ersten Teilnehmer. Joern schildet in einem Beitrag seine sync hell und listet ein paar Wünsche an iSync auf.

Und sonst? Keiner mehr ein Interesse an einem Gratis-Fonelink-Programm? Die Chancen stehen derzeit noch gut…

tweetbackcheck