Zum Inhalt springen

Emporia benutzt Tel.Me. Domain

Ein "falscher" Klick in meinem Lesezeichen-Verzeichnis brachte mich auf eine interessante Entdeckung. Die ehemalige Domain der Firma Tel.Me. www.telme.at wird nun von der Firma Emporia genutzt. Emporia ist ebenfalls eine österreichische Firma und vertreibt Zubehör für Mobiltelefone sowie Festnetztelefone. Aus der Selbstbeschreibung des Unternehmens:
Emporia Telecom, das österreichische Topunternehmen mit Sitz in Linz, wurde 1991 von Dipl.Ing. Albert Fellner gegründet und beschäftigt derzeit 30 Mitarbeitinnen und Mitarbeiter. Durch stete Innovationen und kontinuierliche Marktbearbeitung wurde mittlerweile die Marktführerschaft am Handyzubehörsegment in österreich, sowie die Marktführerschaft in Europa für Lizenz-Handycovers erreicht. Speziell durch den Kauf der finnischen Firma VTG (der größte europäische Nokia OK! Partner) wurde auch das Tor zum Welt-Cover-Markt geöffnet.
Als kompetenter Partner des Handels wurde zudem seit 1994 die Marke "Mega" aufgebaut. In diesem Segment werden sehr erfolgreich Festnetz- und Schnurlostelefone, Anrufbeantworter und Funkgeräte angeboten.
In den Medien ist sie durch den Vertrieb eines eigenen "Senioren-Handys" verstärkt erwähnt worden - siehe z.B. Kurzbericht in der Online-Ausgabe der Zeitschrift Konsument. Ob hinter der Übernahme der Tel.Me. Domain noch mehr steckt? Nun, ich werde versuchen es herauszufinden.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : Zufälle gibts, oder: Von Tel.Me. zu Emporia

"Zufälle gibts, oder: Von Tel.Me. zu Emporia" vollständig lesen
Produktfoto (c) EmporiaSchrieb ich gestern darüber, dass die österreichische Firma Emporia den Domain von Tel.Me. übernommen hat, so kam ich gestern Nacht noch auf einen "witzigen" Zufall. In meinem Vorzimmer bzw. Arbeitszimmer steht eine D16TWI

Nur ein Blog : TELME wieder aktiv

"TELME wieder aktiv" vollständig lesen
Vor Jahren gab es die Firma Tel.Me.. Lange Zeit habe ich deren Entwicklung(en) begleitet. Die Firma Tel.Me. bestand von 2000 bis 2004 (siehe Tel.Me. Historie). Im März 2007 fand ich dann heraus, dass die Firma Emporia die Tel.Me. Domain übernommen hat.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck