Zum Inhalt springen

Redesign?

An sich bin ich ja recht zufrieden mit dem Design meines Weblogs. Kubrick, von Michael Heilemann, portiert durch Tom Sommer gibt ja schon was her. Allein dieses "Einheitsblau" am Kopf der Seite ist ein bißchen eintönig.
Daher probiere ich es mal auf diesem Weg. Hat wer eine gute Idee für eine Änderung, für ein bisschen Farbe, für… Dann klicke einfach auf das kleine Bildchen, die Vorlage wird in Originalgröße geöffnet und du kannst dich daran probieren und es eventuell sogar mir zusenden.
Das ist kein Weg um zu einem eigenen Design zu kommen? Mag schon stimmen. Natürlich sollte ich mir selbst überlegen, wofür dieses Blog steht, was man mit einem Header, Logo aussagen möchte. Aber interessieren würde mich, wie dein Eindruck ist, was für eine Begrifflichkeit, welche Farbe, was … "Nur ein Blog" für dich hat.
Außerdem bin ich einfach neugierig, ob auf so ein Posting überhaupt jemand mir etwas zusendet… natürlich sind auch einfach Kommentare mit Eindrücken und Kritik zu "Nur ein Blog" willkommen.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : Styling Experimente im Blog

"Styling Experimente im Blog" vollständig lesen
Das ich mit dem Style Kubrick nicht ganz zufrieden war, habe ich ja schon mal geäußert. Nunmehr habe ich vorerst einen äußerst einfachen Style installiert. Vorteil an der Sache ist, dass ich damit nunmehr einfach experimentieren kann und vielleicht so auc

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

defuru :

leider kann ich dir aus den von dir genannten gründen nicht weiterhelfen ;) aber schliesslich ist es doch die persönliche auseinandersetzung mit dem erstkontakt der seite, und diese dauerkubrikheader nerven wirklich, die einen gewissen individuellen touch verleiht. also viel spass beim grübeln.

Robert Lender :

Danke, ich werde grübeln ;-) Aber wie geschrieben - auch Eindrücke, Ideensplitter bezüglich Design sind Willkommen…

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck