Zum Inhalt springen

WebPlausch/S9yPlausch am 16. April 2007

In meinem Startbeitrag zum WebPlausch habe ich es zwar schon angekündigt, aber hier nun die Details zum

1. WebPlausch am Montag, den 16. April 2007

Thema: Serendipity/S9y

18.00 bis mindestens 19.30 Uhr

im Restaurant Levante, 1010 Wien, Wollzeile 19

Details:

Zum Thema

Ich nutze seit rund zwei Jahren die Weblog Software Serendipity und habe dabei einiges an Erfahrungen gesammelt, mich mit Plugins und deren vielfältigen Möglichkeiten beschäftigt und versuche immer wieder neue Ideen mit Serendipity umzusetzen. Ich bin kein Programmierer, d.h. ich kann nur begrenzt erklären, wie man einzelne Dateien ändern muss, damit manches anders funktioniert. Aber ich kann dir erklären/erzählen, was Bloggen überhaupt ist, wie man Serendipity installiert oder online nutzen kann, wie das mit Spartacus und den Plugins funktioniert und all die Dinge, die ihr hier in meinem Blog findet.

Zum WebPlausch/S9yPlausch

Gemäß der Intention des WebPlausch sitze ich in der angegebenen Zeit am angegebenen Ort. Wenn du Interesse hast vorbeizukommen, dann bist du herzlich Willkommen. Stelle deine Fragen, diskutier mit mir. Ich habe mein MacBook (Notebook) dabei und kann über WLAN ins Internet und dir so S9y live zeigen und mit dir ev. auch gleich auf deinem Blog etwas ausprobieren (soferne du schon eines hast). Wann immer du möchtest verabschiedest du dich und gehst wieder. Vielleicht reichen dir 10 Minuten, vielleicht sitzen wir auch eine Stunde oder mehr zusammen, es liegt an dir. Es gibt keine weitere Verpflichtungen etc.

Zum Ort

Das Lokal liegt mitten im ersten Bezirk. D.h. du findest mit einem Auto sehr schwer einen Parkplatz. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z.B. U-Bahn und ein paar Minuten Fußweg) ist das Lokal aber wunderbar zu erreichen. Der Stadtplan der Gemeinde Wien bzw. der Routenplaner der Wiener Linien helfen dir hier sicherlich weiter.

Das Lokal ist auch für RaucherInnen (die Frage kam von einer Leserin) geeignet. Es gibt über www.freewave.at einen kostenlosen WLAN-Internetzugang. Du kannst also auch dein eigenes Notebook mitbringen.

Wie du mich erkennst

Ich bin bärtig und trage am Hinterkopf eine Glatze ;) Außerdem wird mich mein weißes Notebook (ein MacBook) begleiten. Dies sollte als Erkennungsmerkmale ausreichen. Außerdem ist der Tisch auf "Lender" reserviert - einfach den/die Kellner fragen.

Warum so etwas überhaupt anbiete

Nun, ich möchte all die Hilfestellung die mir andere Serendipity User gegeben haben einfach "weitergeben". Außerdem ist es mein Beitrag zur Weiterentwicklung und Weiterverbreitung von Serendipity. Ich kann weder programmieren, noch Templates designen. Aber ich kann mich in ein Lokal setzen und anderen Menschen über Serendipity und seine Anwendungsmöglichkeiten erzählen und praktische Hilfestellung geben.

Außerdem bin ich als "Erfinder" des WebPlausch von meiner eigenen Ideen natürlich überzeugt :)

Warum solltest du vorbeikommen?

  • Du wolltest schon immer wissen, wie das mit bloggen so funktioniert
  • Du möchtest ein Serendipity Blog einrichten, weißt aber nicht wie
  • Du möchtest Plugins nutzen, verstehst aber das Konzept dahinter nicht
  • Du möchtest ein Feature nutzen, dass es hier in "Nur ein Blog" gibt und brauchst noch eine Erklärung dazu
  • Du möchtest mich für eine Zeitschrift / ein Webmagazin zu S9y oder zur WebPlausch Idee interviewen ;)

Noch Fragen?

Einfach hier einen Kommentar hinterlassen.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : WebPlausch: Erinnerung, Vorankündigung und einiges mehr

"WebPlausch: Erinnerung, Vorankündigung und einiges mehr" vollständig lesen
In den letzten Tagen habe ich an einigen Ecken und Kanten von webplausch.info herumgearbeitet. Insbesondere die FAQ gehört sicherlich noch besser ausgebaut und die WebPlausch Idee prägnanter beschrieben. Die News auf webplausch.info haken noch etwas, ab

webplausch.info : Robert Lender zu Serendipity

"Robert Lender zu Serendipity" vollständig lesen
18.00 bis 19.30 Uhr im Lokal Levante, 1010 Wien (Österreich), Wollzeile 19. Ich bin an meinem weißen MacBook (Notebook) zu erkennen und biete in dieser Zeit die Möglichkeit vorbeizuschauen und mich zu Serendipity auszufragen: Was kann die Software, wie i

Nur ein Blog : Erinnerung: Morgen erster WebPlausch

"Erinnerung: Morgen erster WebPlausch" vollständig lesen
Noch eine kleine Erinnerung an den morgigen Termin: Der erste WebPlausch überhaupt.

www.fadoe.de : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck