Zum Inhalt springen

tExas News vom 29. Juni 1998

Auf der Homepage von TI gibt’s schon wieder ein Update des Avigo! Ralph schreibt am 28.6.98 dazu:
Ich habe das neue Betriebssystem Update 1.004 German heute heruntergeladen u. installiert. Es lohnt sich, alle Rechenoperationen werden schneller erledigt! Besonders fällt das auf wenn man das Programm Conversion benutzt, vorher konnte man zusehen wie sich die einzelnen Felder mit Werten gefüllt haben, jetzt werden alle Felder fast gleichzeitig gefüllt.
Wer überlegt den Avigo in den USA (aufgrund seines Preises zu erstehen) ein Mail von Erhard vom 14.6.98:
Am 07.06.98 habe ich das Gerät bei "Globalproducts" in USA über deren Web-Page bestellt. Auf Nachfrage per EMail erhielt ich am 11.06.98 die Nachricht, daß die Sendung an mich am 09.07.98 verschickt wurde. Am Donnerstagabend, 11.06.98, ist das Gerät bei mir eingetroffen. Die Gesamtkosten betrugen ca. 320.- DM mit folgender Zusammenstellung: - Avigo 10 einschließlich Docking-Station und CD-ROM mit Avigo-Manager/ Lotus Organizer = 120 USD (220 DM) - Versandkosten = 35 USD (60 DM) - Zoll und Einfuhrumsatzsteuer 40 DM. Auch die Einstellung der Sprache hat problemlos funktioniert, habe gleich die neuen Versionen von der TI Avigo-Page aus dem Internet verwendet.
Ob sich ein solcher Kauf wirklich auszahlt, muß sich jeder selbst beantworten, da z.B. etliche Händler wie angekündigt, den Avigo in Österreich um S 2.990,- (bei Media Markt von Alfred um S 2.490,- gesehen) bzw. in Deutschland um DM 349,- verkaufen.
Joern hat Texas Instruments die Frage nach dem Verschicken von emails direkt aus dem Avigo gestellt und folgende Antwort erhalten:
"Mr. Busch, Thank you for your recent e-mail. We currently have no announced plans to release a modem attachment for the Avigo which would allow you to send and receive email directly on the unit. If you would like to read and compose email on the Avigo, I recommend that you put the messages that you need to read into the Lotus Organizer Memo section and then read them at your convenience. You can use the Avigo Memo feature to compose emails that you can send (by cutting and pasting into an email utility) after you connect your Avigo to your computer. I hope that this is helpful. If you have any further questions or comments please feel free to contact us at your convenience. For faster service on replies, please copy this message in your response and send the response directly to ti-cares@ti.com. Best Regards, Brigette Anderson
Auf der Tips&Tricks - Connectivity Seite gibt’s eine informative Mail von TI zu Übertragungsproblemen zwischen Avigo und Intellisync.
Laut Alfred Bacher kann man Intellisync für den Avigo in Österreich bei Seidl Software , Strebersdorfer Str 123 , 1210 Wien, beziehen.
Ach ja, still und heimlich hat der 10.000 (in Worten: Zehntausendste) Zugriff auf die tExas Seite stattgefunden. Herzlichen Dank all den treuen Leser/innen und Email-Schreiber/innen.

tExas News vom 17. Juni 1998

Also diesmal gibt’s viel zu berichten.

  • Das Update für den Avigo bereinigt nur einige Software Fehler, neue Features gibt’s nicht. Hoffen wir also auf die nächste Revision.
  • Texas Instruments teilt mir mit, daß sie den Preis des Avigo mit Mitte/Ende Juni 1998 wenigstens in Österreich auf S 2.990,- senken werden (siehe dazu News von 25.5. und 9.6.)
  • Texas Instruments präsentiert nun auch Third Partie Software, darunter eine Solitär Variante (nutzt den Landscape Modus) und Blockade (ein Tetris Klon): http://www.ti.com/organizers/avigo/docs/thirdpartyapps.html oder ftp://ftp.ti.com/pub/organizers/avigo/thirdpartyapps/blockade.zip
  • Auf der Homepage von Texas Instruments findet sich nun auch ein eigenes Diskussionsforum (langsam wird die tExas Seite ja überflüssig, oder?)
In meinem Postkasten gibt’s schon etliche emails mit interessanten Tips und Infos zum SDK, diese folgen in Kürze auf den entsprechenden tExas Seiten.

tExas News vom 9. Juni 1998

Auch tExas all over the world mußte ein neues Layout erleiden und wurde um eine Händlerliste erweitert.

Auf Tom´s Avigo Seite http://www.teleport.com/~thoots/avigo.htm findet sich nun auch ein eigener Artikel zum Thema "Infrarot und Avigo".

Die Firma Concept Kitchen http://www.conceptkitchen.com kommt den "Information at your fingertips" immer näher und präsentiert einen Fingeraufsatz mit dem man/frau auf PDA-Screens (soferne sie es erlauben) schreiben kann. Weiters gibt’s jetzt auch eine Newsletter zum abonnieren.

Zu den Gerüchten (siehe News vom 25. Mai 1998) trägt Ralph mit einer mail vom 7.6.98 folgendes bei:
Ich war vom 15.05.-06.06.98 in den USA, genauer in Nord-Californien. Dort habe ich mich in diversen Läden Circut City- Good Guys usw. umgeschaut. Auch in San Francisco. Habe dort nichts vom Avigo sehen können, die kannten den auch dort nicht, man sah nur den Palm Pilot. In Redding in einem Geschäft , Office Max habe ich den Avigo zum ersten mal in USA gesehen. Ich bekam fast einen Schock, der war dort für 99.99$ ausgestellt. Als ich dann den Verkäufer auf den Preis anspach, sagte der, daß Texas den Preis reduziert hätte weil ein Nachfolgegerät in Vorbereitung sei. Details konnte der mir auch nicht verraten außer das eine Handschrifterkennung enthalten ist. Man sieht auch das sehr viele Geräte mit Windows CE 2.0 angeboten werden. Es gibt einige neue Geräte die dem Avigo ähnlich sehen, Hardwaremäßíg. Aber es ist schon erstaunlich vor 2 Wochen wurde das selbe Gerät in Office Max für 240 Dollar angeboten, und nun mit dem selben Lieferumfang für 99,99 Dollar! Was soll man davon halten?? Übrigens, in keinem der PC Läden war Zubehör für die angebotenen PDA’s zu haben, das sollte man bei Fry Electronics bekommen, in LA gibt es 3 Läden und in Nord Californien gibt es eins in Sacramento. Dort erhält man allerhand Zubehör. Ich bin mal gespannt ob Texas nicht doch ein neues Gerät auf den Markt bringt!
Ich wollte Euch diese Mail nicht vorenthalten, verweise aber auch auf das TI Statement vom 25.5.98. Auch auf Tom´s Seite (siehe oben) gibt’s den "Abdruck" einer mail von TI zu diesem Thema. Na, mal sehen?!

Zum Schluß der heutigen News noch was positives. Auf Ray Broniaks Avigo Development Page wird schon wieder ein neues Programm angekündigt: eine Variante von Mahjong!

Notebook, Organizer und Handy Ausgabe Juni 1998

Von 1998 bis 2000 gab es in der Zeitschrift Notebook, Organizer und Handy eine von mir betreute Rubrik zum Texas Instruments Avigo. Nachfolgender Text entstammt meinen Aufzeichnungen und wurde danach noch redaktionell bearbeitet. Zur damaligen Printausgabe können daher geringe (hauptsächlich sprachliche) Unterschiede bestehen.
Ein herzliches Dank gilt dem Verlag, der mir die Veröffentlichung der Aritkel erlaubt hat.
"Notebook, Organizer und Handy Ausgabe Juni 1998" vollständig lesen
tweetbackcheck