Zum Inhalt springen

tExas News vom 28. September 1998

Vorerst eine schlechte Nachricht für alle Apple/Avigo User. Eine tExas Leser sandt mir folgende Email von TI:
Unfortunately, the Avigo software was written to run only in true Microsoft Windows over Microsoft DOS layers. This program will not work with SoftWindows, the program that allows Mac OS users to run a Windows program. If the program loads, it cannot transfer data…..We have no announced plans to create Avigo software for the Macintosh OS.
Ansonsten gibt’s eine Menge neuer Websites mit Avigo Infos. Schaut doch einfach in "tExas all over the World".
P.S: Wer diese News ganz aktuell lesen will, der kann die tExas Newslist abonnieren (siehe Mail vom 23.9.98)! - Dann bekommt man sie (und auch andere Infos) einfach per Email zugesandt.

tExas News vom 23. September 1998

Wird Astecsoft das Microsoft für den Avigo (im positiven Sinne natürlich!)? Ollivier Civiols Webseite wird immer spannender. Unter http://www.astecsoft.com/avigo/ gibt’s nun mit CBasic einen einfachen Basic Compiler (als PC-Anwendung). Damit steht allen Interessierten eine einfach Programmiersprache zur Verfügung, die nun auch selbstlaufende Programme produziert - also her mit den vielen Programmen für den Avigo!!!! Unter http://www.astecsoft.com/avigo/acalc.app (muß man direkt ansprechen, es ist noch kein Link auf der Astecsoft Seite selbst) gibt’s auch die erste Betaversion eine Tabellenkalkulation für den Avigo. Sie ist zwar noch recht langsam und Fehleranfällig - Vorsicht, bei einigen Anwendern gab´s Totalabstürze und Datenverlust - probieren daher auf eigene Gefahr. Aber wenn das was wird, dann haben wir endliche alle Grundprogramme für den Avigo. Bisweil schluckt "Spreadsheet" 32 KByte Speicherplatz und ist Shareware.

Es gibt nun auch eine erste (englischsprachige) Mailinglist für den Avigo. Unter http://www.onelist.com könnte ihr Euch in avigo@onelist.com eintragen lassen. Ihr bekommt dann alle Mails, die an die Mailinglist gerichtet werden (dzt. ca. 20-30 pro Tag).

Nachdem schon einige danach gefragt haben: Unter http://www.onelist.com/subscribe.cgi/texas_avigo könnt Ihr Euch auch in meine tExas Newslist eintragen lassen. Diese ist zum Unterschied zur Avigo Maillist eine Nachrichtenliste von tExas. D.h. Ihr könnt über die Mailingliste keine Mails an andere Mitglieder der Mailingliste senden. Sie dient vorerst zum versenden der tExas News und anderer relevanter Nachrichten von tExas. Mails von Euch an r.lender@vienna.at leite ich jedoch von Fall zu Fall weiter. So z.B. An- oder Verkäufe, Fragen nach Sammeleinkäufen etc. Diese Beschränkung dient auch dazu, daß ein Subscriber der Mailinglist nicht tagtäglich eine Flut von Mails bekommt. Wenn überhaupt werden es vielleicht ein, zwei oder drei Mails pro Tag. Weiters dient diese Maillinglist auch dem regionalen (weit gesehen) Austausch von Infos im Raum Österrreich, Deutschland und der Schweiz. Damit soll diese Liste keine Konkurrenz zu der obigen sein, sondern eine Ergänzung oder für die diejenigen, die mit englisch nicht ganz zurecht kommen oder für die, die als erste die tExas News lesen wollen oder……
Sollte von Eurer Seite massives Interesse bestehen, mache ich diese Liste für alle auf (werde jedoch dies auf alle Fälle vorwarnen!!!!). Mit dieser Liste werde Ihr auf alle Fälle von jeder Änderung der tExas Seite sofort bei Änderung informiert. Zwischen den einzelnen tExas Updates bekommt Ihr auch interessante Infos über etwaige neue Programme, Links, etc. - Über Reaktionen würde ich mich freuen.

Zum Schluß noch eine Neuigkeit von Texas Instruments. Sie überlegen den Avigo nicht mehr mit dem Lotus Organizer auszuliefern, sondern alleine und damit billiger oder mit einem anderen Bundle (Intellisync Vollversion?). Wir werden sehen.
Schon wieder auftauchenden Gerüchte über einen Ausverkauf des Avigo bestreitet Texas Instruments. Der Avigo 10 sei auch die Basis für zukünftige Entwicklungen. Man werde keinen neuen Avigo herausbringen sondern auch 1999 Betriebssystemupdates um damit das Gerät noch zu verbessern. Würde mich freuen, wenn es so ist.

In den letzten Tagen ist die Zahl der Programme und Homepages für den Avigo sprunghaft angestiegen. Meine Link und Programmsammlung kommt da im Moment nicht ganz mit. Eine gute Hilfestellung ist derzeit Avigo Downloads mit einer Menge an Programmen und Links. Meine Seiten hoffe ich nach ausgedehnten Recherchen im Netz in Kürze wieder auf Stand zu haben.

tExas News vom 8. September 1998

Es gibt schon wieder eine neue Entwicklerseite und auch das erste ABasic Programm in tExas Programme. "Mileage.bas" ist eine reine Textdatei, die man mit jedem Editor öffnen kann und somit in die Notizen Applikation seines PIMs kopieren kann. Von dort kann man sie mit dem Avigo synchronisieren. Vielleicht ist der Quelltext eine Anregung für andere Basic-Programmierer (hey - wo sind die alten "Basicler" der C-64, Sinclair, Atari, etc. Ära?!).

tExas News vom 6. September 1998

Nachdem ich selber herumprobiert habe nun eine Kurzanleitung zu ABasic:
Programme für ABasic schreibt man als Memos und speichert sie unter dem Namen "Name.bas". Wobei "Name" für jedweden Begriff stehen kann. Wichtig dabei ist, daß man den ersten Buchstaben groß schreibt (obwohl hin und wieder geht’s auch mit einem Kleinbuchstaben) und alle weiteren Kleinbuchstaben sind. Anschließend geht man in ABasic und sieht nun eine Auflistung aller Programme die im Avigo mit dieser Namenskonvention abgespeichert wurden.
Sollte es noch immer nicht funktionieren, synchronisiert Euren Avigo einmal, vielleicht geht’s dann. Das klingt zwar jetzt ein bißchen "spanisch". Bei mir war es aber der Fall - vielleicht die Tücken des Betriebssystems.
Wer immer ein Programm schreibt und es veröffentlichen will. tExas steht dafür gerne zur Verfügung.
tweetbackcheck