Zum Inhalt springen

tExas News vom 18. April 1999

Von Ruediger kommt folgende Mail (danke für Dein Engagement!):

Auf meine Anfrage hin hat Markus Klenk, der die Web-Site tarif-info.net (http://www.tarifinfo.net/ betreut, eine interessante Option für uns Avigo Nutzer auf seiner Seite eingebaut: Bei der "Profi-Version" seiner Datenbank Abfrage über das WWW, die aktuell und sehr übersichtlich die Tarife der unterschiedlichen Telefongesellschaften miteinander vergleicht, ist es nun möglich, die Ausgabe im CSV - Format zu bekommen (Option "plaintext" wählen). Die so ausgegebene Tabelle kann man nun in Excel - oder eine andere Tabellenkalkulation - importieren, dort gegebenenfalls die eine oder andere Zeile, die man nicht benötigt, löschen und das ganze dann mit dem Avigo Manager als Datentabelle in den Avigo laden. So hat man immer eine aktuelle Übersicht über die günstigsten Telefonanbieter dabei. Eine, so finde ich, tolle Sache. Auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Markus Klenk.

tExas News vom 14. April 1999

Vorerst wieder einmal eine Nachricht vom Ableben des Avigo. In einem Diskussionforum hat ein angeblicher Mitarbeiter von TI mitgeteilt, dass die Produktion des Avigo eingestellt sei. Nun, aus wenigen noch vorhandenen Stellen, wo der Avigo erhältlich ist, läßt sich selbiges auch schließen.
Gleich aber zum positiven: Astecsoft http://www.astecsoft.com/avigoweb ist endlich wieder in den tExas News (schon lange nicht erwähnt worden!)

Der Glypheditor (Notizblock mit Handschrifterkennung) ist nun Freeware. Mit der Eingabe von Name : freeware Key : AE-29E50A7F wird jede Programmkopie freigeschaltet.
AvigoBasic und der Basiccompiler sind nun ebenfalls für jedweden der diese Programm nichtkommerziell nutzt Freeware. Der Link zu AvigoBasic stimmt leider nicht mehr, die Site ist anscheinend aufgelassen. Index of Avigo http://amnet.guadalajara.net/avigo/ hat sich aber des Problems angenommen und bietet diese Programme auf seiner Website an.
Avigo Downloads http://www.seoulcc.org/avigo/ bietet nun schon 176 Programme zum download an. Am interessantesten erscheint mir Avigo.XLS v1.0, damit lassen sich Daten des Avigo nach Excel konvertieren und umgekehrt. Leider habe ich kein Excel zur Hand. Wer Erfahrungen mit dem Programm macht, sende mir doch eine kurze Mail, danke!
tweetbackcheck