Zum Inhalt springen

Gustav-Zelibor-Park am Montecucculiplatz eröffnet

Am Donnerstag (24.6.) wird um 15.00 Uhr durch den Bezirksvorsteher von Hietzing, Ing. Heinz Gerstbach, der Gustav-Zelibor-Park am Montecucculiplatz eröffnet. Zelibor (1903-1978) hat in Hietzing gewohnt und war bekannt für die musikalische Betreuung der Rundfunksendung "Was gibt es Neues" mit Heinz Conrads und der Fernsehsendung "Was sieht man Neues". Sein musikalisches Schaffen reichte von Chansons bis zu Lustspielen und Operetten.
Nachzulesen als APA OTS-Aussendung

Mail von Ing. Manfred Jahn

Mit News vom 29. Mai 2004 habe ich von meiner Mail an Ing. Jahn (Geschäftsführer von Tel.Me.) berichtet. Hier nun seine Antwort, die ich heute erhalten habe:
Sehr geehrter Hr. Lender,
Ich darf mich im Namen von Tel.Me. für dieses Schreiben sehr bedanken.
Als Gründer von Tel.Me. liegt mir sehr viel daran, dass Tel.Me. weiter
fortgeführt werden kann.
Die Unterstützung in Österreich ist für ein Projekt in dieser Dimension aber
leider nicht vorhanden.
Sollte sich, wider erwarten, eine Fortführung mit einer optimalen
Ausfinanzierung ergeben, werde ich mich wieder melden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen,
Manfred Jahn
tweetbackcheck