Zum Inhalt springen

youPod, iPod, it´s my Pod

Nachdem ich ja schon ein paar mal über ihn geschrieben habe und Microsoft nach eigener Einschätzung noch 6 Jahre braucht Zune zum Erfolg zu bringen habe ich mir im Urlaub einen iPod 5th Generation mit 30 GB Laufwerk zugelegt. Einige Nächte habe ich mir daraufhin um die "Ohren geschlagen" um mich über eBooks, Videokonvertierung, Hörbücher schlau zu machen.
Vorab, ich bin recht zufrieden mit dem Gerät. Fotos und Videos lassen sich sehr gut am Display ansehen und sogar kleinere Texte wie Namenseinblendungen sind durchaus lesbar. Außerdem kam mir eine Idee, wie ich die Möglichkeit der Kontaktesynchronisierung noch anderweitig nutzen kann. All dies und noch viel mehr gibt es in den nächsten Wochen in einzelnen Beiträgen nachzulesen.

rose-factory Weblog

Zwar habe ich es schon mal kurz nebenbei erwähnt, aber ein eigener Blogeintrag muss jetzt mal sein. Ein mir gut bekannter Herbert, namens Rosenstingl, hat sich nunmehr auch ein eigenes Blog, das rose-factory Weblog, zugelegt. Wie es sich gehört verwendet er natürlich die beste aller Blogsoftware Serendipity.
Wichtiger ist natürlich der Inhalt. Herberts Weblog bietet (bzw. wird bieten, er ist ja noch am Anfang) neben einigen privaten Erlebnissen (Der Pineto-Code) insbesondere Neuigkeiten und Gedanken rund um das Thema Medien, Weltverbesserung und Vater-sein. Wobei die drei Themen nicht unbedingt miteinander etwas zu tun haben müssen und daher das Blog für beiderlei Geschlecht inhaltlich zugänglich ist ;-)

iLife-Portal

Wer das macmini-forum.de kennt kennt vielleicht auch das iLife-Portal. Dahinter stecken teilweise die gleichen Betreiber. Mit dem iLife-Portal haben sie vor einigen Monaten den Versuch gestartet iLife (dem Multimedia-Paket von Apple) Usern - oder die es werden wollen - eine Diskussionplattform zu bieten um sich über Ideen, Fragen und Antworten und vieles mehr auszutauschen.

Derzeit ist noch nicht sehr viel los im Forum, aber jedeR BesucherIn kann ihren Beitrag leisten dies zu ändern. Um wieder Schwung in die Sache zu bringen würden die Betreiber das Forum und die Domain auch jemanden anderen überlassen, wenn dieseR mehr Zeit dafür hätte.

Nachdem das macmini-forum eine Erfolgsgeschichte und damit auch zentrale deutschsprachige Plattform für Mac mini User (und auch andere Apple-Interessierte) geworden ist wäre dem iLife-Portal ein entsprechendes Wachstum zu wünschen. Denn so gut iLife auch ist, so sehr gibt es doch immer wieder Fragen oder Tipps die man brauchen könnte.

700 Einträge

Dieser Eintrag hat eigentlich keinerlei Inhalt, außer das er hiermit der siebenhunderste Eintrag seit dem Bestehen dieses Blog ist.  Nun das ist ja wohl Inhalt genug ;-) und daher darf dieser Beitrag ansonsten sinnfrei bleiben. Ich bin schon neugierig wann ich die Nummer 1.000 feiern kann…
tweetbackcheck