Zum Inhalt springen

Online beim WebMontag Salzburg

Etwas spontan bin ich nun beim “WebMontag Salzburg”:http://www.webmontag.de/location/salzburg/index (morgen, 1. September) dabei. Nein, ich fahre nicht hin, sondern werde über per Adobe Connect daran teilnehmen. David Röthler - Initiator des WebMontag Salzburg” garantiert zwar nicht für eine perfekte Teilnahmemöglichkeit, aber wer mag findet den Link unter “Interaktive Live Online Übertragung”:http://www.webmontag.de/location/salzburg/index#interaktive_live-online-uebertragung.

Um damit ein wenig zu experimentieren versuche ich auch gleich eine Online Präsentation. Da das Thema diesmal Microblogging lautet werde ich kurz “12seconds”:http://12seconds.tv präsentieren. Ich hoffe auf eine interessante Diskussion was man mit 12 Sekunden Videos so alles machen kann.

Liste von Wikis und Weblogs

Über das “UPLOAD Magazin”:http://upload-magazin.de bin ich auf zwei Listen aufmerksam gemacht worden:

  • Das T3N Magazin präsentiert “15 kostenlose Open-Source-Wikis “:http://t3n.yeebase.com/aktuell/news/newspost/t3n-toolbox-8-15-open-source-wikis-im-ueberblick/1867/
  • Das Smashing Magazine bringt (in englischer Sprache) eine Review von “10 Weblog Engines”:http://www.smashingmagazine.com/2008/08/29/10-weblog-engines-reviewed/. Serendipity ist auch dabei, wird nett beschrieben, aber im Gegensatz zu anderen gibt es keine Beispielsseiten. Das sollte ich doch glatt mal nachholen.

Die beiden Beiträge sind aber eine gute Möglichkeit einen kleinen Überblick darüber zu bekommen, dass es nicht nur ein, zwei Systeme im Web gibt und man durchaus etwas länger suchen und ausprobieren sollte, bevor man ein System wählt.

Barrierefreies Multimedia

Leider war ich aus gesundheitlichen Gründen beim Accessibility Stammtisch zum Thema barrierefreies Multimedia nicht dabei, siehe mein “Ankündigungsartikel”:http://www.robertlender.info/blog/archives/2572-Accessible-Media-Stammtisch-Multimedia.html

Bei BIZEPS gibt es aber eine kurze “Zusammenfassung des Stammtisches”:http://www.bizeps.or.at/news.php?nr=9088.

Der Vortrag von Edith Vosta ist auch “online abrufbar”:http://www.evort.net/bfwd/multimedia/. Sie behandelt dabei Untertitel, “SMIL”:http://de.wikipedia.org/wiki/Synchronized_Multimedia_Integration_Language, Flash, etc. und bietet auch viele Referenzen und Beispiele.

Was man mit 12seconds so machen kann

Eigentlich wollte ich DER “12seconds”:http://12seconds.tv Videokünstler werden. Aber kaum habe ich beim “BarCamp Traunsee”:http://www.barcamp.at/BarCamp_Traunsee über 12seconds erzählt und Jana Herwig eine Einladung geschickt, “zwölft” sie massenhaft und teilweise recht witzig. Nachzulesen in ihrem Blog im Artikel “Evolutionssprünge von Narrativen in Social Media Kontexten: Single, Social, On/Offline Mode”:http://digiom.wordpress.com/2008/08/29/evolutionssprunge-von-narrativen-in-social-media-kontexten-single-social-onoffline-mode/.

Aber der Award für das “ultimative Minimalstvideo”:http://12seconds.tv/channel/roblen/21016 gebührt wohl weiterhin mir ;-)

BarCamp Vienna Juni 2009 angekündigt

Bei den BarCamp Ankündigungen geht es nun Schlag auf Schlag. Nachdem noch nicht einmal das “BarCamp Vienna Oktober 2008”:http://www.barcamp.at/BarCamp_Vienna_Oktober_2008 vorbei ist, kündigt Walter Rafelsberger schon das “BarCamp Vienna Juni 2009”:http://www.barcamp.at/BarCamp_Vienna_Juni_2009 an.

Das BarCamp soll am 13. und 14. Juni 2009 stattfinden. Auf alle Fälle wird es ein BarCamp mit einem “wunderbaren Ausblick auf Wien”:http://flickr.com/photos/modul-university-vienna/sets/72157606415873001/ (sofern das Wetter mitspielt).

tweetbackcheck