Zum Inhalt springen

Mein neuer Lebensstil - Teil 1

Grasfläche mit Schild ´Lecker´Von mir kursieren etliche Fotos im Netz. Daher weiß wohl jeder, der mein Blog und mein Webleben mit verfolgt, dass ich nicht zu den Schlankesten gehöre … oder eher im Gegenteil.

Mit 29. Juli habe ich mit der 10in2 Methode von Bernhard Ludwig begonnen. Der Name ist Trademark, die Methode aber nicht neu. Sie lässt sich ganz einfach zusammenfassen. Jeden zweiten Tag wird gefastet. Am Tag 1 kann man essen was man will, am Tag 0 dafür gar nichts.

Auch dafür braucht man Motivation und die hole ich mir woher ich sie kriegen kann. Zum Beispiel in dem ich den Text hier schreibe und damit mir selbst einen Schubs gebe, dabei zu bleiben.

Ganz kurz dabei stelle ich mir gleich selbst ein paar Fragen und beantworte Sie mir hier auch direkt - und damit vielleicht auch ein paar anderen, die es interessiert.

"Mein neuer Lebensstil - Teil 1" vollständig lesen

Mein Bürostuhl I

Ein Grund warum es hier im Blog so ruhig ist ist der Umstand, dass die Wohnung rund um mich renoviert wird. Das heisst nicht nur bohren (das lasse ich aber mit zwei linken Händen andere machen), schleppen, schrauben,… und auch das eine oder andere Möbelstück durch ein neueres zu ersetzen.

Nicht zuletzt ist es auch Zeit meinen Bürostuhl im Arbeitszimmer zu entsorgen. Das Ding verliert sein Kunststoffschicht, die Rollen sind schon eher Kufen und das sitzen eher unangenehm. Dabei nutze ich an “guten” Tagen das Ding doch einige Stunden: surfen, Filme schauen, Musik hören, bloggen, twittern,… Wohl auch ein Grund warum ich das in letzter Zeit eher auf iPad und Sofa ausgelagert habe.

Noch dazu werde ich nicht jünger. Da muss der Rücken und Co. gepflegt sein. Daher habe ich nicht einen x-beliebigen Stuhl aus dem Einrichtungskaufhaus geholt. Vorab: Wenn man mal Qualitätsstühle probiert hat merkt man, dass da teilweise wirklich Schrott herumsteht bzw. mit Plastik versehener Schaumgummi an einer Pressspannplatte mit Rollen oder so ähnlich.

Aber nun zu meiner Neuerwerbung.

"Mein Bürostuhl I" vollständig lesen

Bloggerumfragen

Die Firma “Grayling”:http://at.grayling.com hat vor einiger Zeit eine Umfrage über die Beziehung von BloggerInnen zu Firmen durchgeführt. Jetzt gibt es die Ergebnisse.

Ganz aktuell: Tom Schaffer von zurPolitik.com führt gerade eine “Blitzumfrage”:http://zurpolitik.com/2013/07/14/bloggerumfrage/ zu “Wer sind Österreichs Blogger” durch.

Dann gibt es weiterhin die Umfrage “Liest überhaupt noch wer Blogs”:http://www.robertlender.info/blog/archives/3691-Liest-ueberhaupt-noch-jemand-Blogs. Meine Umfrage (die sich nicht nur an BloggerInnen richtet) zu Offline-Treffen von Onlinern “gibt es auch noch”:http://www.robertlender.info/blog/archives/3685-Bist-du-online-oder-triffst-du-dich-noch. Wer mag kann noch mitmachen. Ich war ein wenig auf Urlaub und werde mich daher erst in einigen Tagen eine erste Auswertung durchführen.

tweetbackcheck