Zum Inhalt springen

Es XINGt ein wenig

Nicht repräsentativ. Nur Subjektiv.

Immer wenn ich glaube, dass “XING”:https://www.xing.com keine Relevanz mehr hat … gibt es wieder Lebenszeichen.

  • In den letzten Tagen habe ich frühere Schulkolleg/innen nicht über Facebook - aber über XING - gefunden.
  • Meine Tweets erscheinen auch in meine “XING Timeline” - und siehe da: In den letzten Tagen werden diese auf einmal als interessant markiert
  • Menschen (mit denen ich gerne in Kontakt trete) schreiben mich über XING an

… über LinkedIN erhalte ich viel mehr Kontaktanfragen, zwei Drittel eher spammiger Natur. Außerdem ist mir deren Oberfläche noch immer mehr als überfrachtet.

7. Internationaler Tag der Tastatur

Leider bin ich dieses Jahr nicht dazu gekommen es mehr zu promoten. Aber erwähnen muss ich es schon.

Heute, 15. Oktober 2013, war der “Internationale Tag der Tastatur”, den ich im Jahr 2007 “zum ersten mal ausgerufen”:/blog/archives/2298-15.-Oktober-Internationaler-Tag-der-Tastatur.html. Dazwischen lagen etliche Aktionen wie z.B. der Rückblick auf den Tag der Tastatur 2010 zeigt.

Sinn: Die Maus auf die Seite legen und mit der Tastatur seinen Browser steuern und damit erkennen, wo “Screenreader”:http://de.wikipedia.org/wiki/Screenreader so ihre Schwierigkeiten haben und wo wir Webgestalter unterstützend sein sollten.

Wie auch immer. Der heutige Tag ist der Auftakt zum “Blue Beanie Day”:http://www.zeldman.com/bbd/, der am 30. November 2013 stattfindet. An diesem Tag setzen Menschen weltweit blaue Mützen für Webstandards und barrierefreies Web auf. Und diesen Tag möchte ich mit euch wieder feierlich begehen und vielleicht den einen oder die andere ein wenig sensibilisieren.

Ein Twitter-Klassiker

Nicole Kolisch (“@nic_ko”:https://twitter.com/nic_ko auf Twitter) schreibt im heutigen Kurier über österreichische Prominente “und ihre ersten Tweets”:http://kurier.at/menschen/oesterreich/oesterreichische-promis-und-ihre-twitter-anfaenge/30.871.518.

Dabei erwähnt sie mich und eine meiner Twitterregeln :) und twittert auch drüber:

[embed https://twitter.com/nic_ko/status/390000948619542528]

Eigentlich gibt es von diesen Regeln zwei, die sind aber ein wenig redudant. Wer sie nachlesen will, der findet sie im Artikel 5 Jahre auf Twitter.

Ausgabe 21 des S9y InfoCamp Podcast

Noch gar nicht hier erwähnt. “Ausgabe 21”:http://www.s9ycamp.info/archives/23-Ausgabe-21-Metatron.html des “S9y InfoCamp Podcast”:http://www.s9ycamp.info ist online. Der Titel “Metatron” ist ziemlich geheimnisvoll, aber die Idee dahinter birgt einiges an potential.

Wer also immer schon mal sein Serendipity Blog über eine Command Line Interface steuern wollte … und wer nicht, da kann zumindest mit uns 10 Jahre “Bestes Blogsystem von allen” :) feiern.

tweetbackcheck