Zum Inhalt springen

Serendipity: Das Buch des Jahres 2008

Seit heute weiß ich was für jedeN Serendipity Blogger das Buch des Jahres 2008 wird: Serendipity - Individuelle Weblogs für Einsteiger und Profis. Garvin Hicking selbst, eifrigster Supporter und Entwickler von und für Serendipity, schreibt an einem rund 500 Seiten umfassenden Nachschlagewerk für alle die sich mit Serendipity, Themes, Plugins und was es sonst noch zu wissen gibt, beschäftigen wollen. So wie ich Garvin aus dem Forum etc. kenne wird es sicherlich inhaltsreich und verständlich und bietet endlich ein Handbuch für S9y, dass online leider noch immer fehlt. In seinem Blog angekündigt meint Garvin im S9y Blog, dass es eventuell auch eine englischsprachige Version geben wird. Die deutschsprachige Version soll mit Februar 2008 um 39,90 Euro erhältlich sein.
Ich hoffe, dass das Handbuch auch der Verbreitung von S9y in der Blogosphere weiter Vortrieb gibt.
Ein Dank ergeht an Yellowled, der in seinem Artikel zum Handbuch auch Das fragmentarische Quer durch das Web Serendipity/S9y Online Handbuch erwähnt. Eine 4. Auflage wird in den nächsten Tagen mit weiteren Links online gehen. Auch nach der Herausgabe von Garvins Buch möchte ich es weiterpflegen. Es wird das Handbuch wohl nie ersetzen, aber ergänzen. Denn nicht alle Themen können trotz 500 Seiten behandelt werden. Es gibt also noch viel Platz für Anleitungen, Hilfestellungen und Tipps, die im Online Handbuch Platz haben.
Bis zum Februar 2008 wünsche ich Garvin noch den Kuss der Handbuch-Muse, sodass wir uns auf alle Fälle auf DAS Handbuch 2008 freuen dürfen. Danke, Garvin, dass du dir die Arbeit machst.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck