Ja, Leute, es gibt den WebPlausch noch. In Kürze gibt es auch eine Ankündigung für den Juni.

Aber vorher ein Schwenk zu mixxt und somit auch zur Website webplausch.info. Mixxt hat ein Upgrade erfahren - siehe Beitrag im mixxt Blog - und dabei auch einige neue Funktionen erhalten.

Am interessantesten für webplausch.info (das unter mixxt gehostet ist) ist dabei die neue Funktion der Fotoalben. Als Beispiel verweise ich auf das von mir angelegte Fotoalbum zum WebPlausch über mixxt. Jedes Album ist neben dem Titel mit einer zusätzlichen Notiz versehbar sowie auch einer Ortsangabe. Weiters ist auch das Datum des Albums frei wählbar.

Im Moment finde ich nur die Möglichkeit Bilder einzeln hochzuladen. Auch diese können mit einer Notiz, einem Datum (automatisch wird das Datum des Albums eingesetzt), einem Ort sowie auch mit Tags versehen werden. Bilder können auch nachträglich einem anderen Album zugeordnet werden. Die Ansicht von Fotos kann auf die Mitglieder des Netzwerks eingeschränkt werden, ebenso die Möglichkeit Bilder in mixxt hochzuladen. In beiden Fälle kann man diese Erlaubnis auch auf die ModeratorInnen beschränken.

Damit fehlt mir eigentlich nur mehr die Blogfunktion, die aber bald kommen soll. Damit wäre mixxt ein für mich (vorerst) vollständiges Werkzeug um ein Netzwerk von WebPlauscherInnen zu schaffen.

Jetzt gilt es wieder die WebPlausch Idee unter die Menschen zu bringen und selbst neue Ideen für WebPläusche zu erfinden. Wie geschrieben, alsbald kommt dazu ein neuer Termin. Seid gespannt :-)

1 Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • MAIN_web 
    plauschen, knippsen, arbeiten …
    Im Juni gibt es zwei (eigentlich sind es drei) Veranstaltungen mit und bei MAIN, also in der Marchettigasse 7/1, 1060 Wien: gemeinsam fotografieren Am Montag, den 16.06.2008, wird ab 18.00 Uhr wieder webgeplauscht, diesmal über Flickr.com und even… ...

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.