Der WebPlausch zu Flickr und der Erste Wiener Photowalk haben Nachwirkungen. Andreas Hafenscher veranstaltet nämlich einen WebPlausch zum Thema Fotonachbearbeitung unter dem Titel “Was wäre das Web ohne SCHÖNE Bilder?” am Dienstag, den 29. Juli 2008.

Am Besten ich lasse Andreas selbst zu Wort kommen. Er schreibt:

######

Was wäre das Web ohne SCHÖNE Bilder?

<

p>In diesem Kurzworkshop sollen einfache Tricks verraten werden wie man aus falsch belichteten Fotos mehr heraus holen kann. Dazu werden wir uns in 5 einfachen Schritten einem eindrucksvolleren Bild nähern und uns dabei ein paar Grundlagen der Fotografie für ein besseres Verständnis näher ansehen.

<

p>

Worum geht es / Ziele

  • Unter- und überbelichtete Fotos normalisieren.
  • Farbverfälschungen ausgleichen
  • Richtig den goldene Schnitt für bessere Ausschnitte wählen
  • Den Kontrast bei flauen Bildern anheben
  • Klassische Fehler vermeiden
  • Tipps für den Alltag

Dazu sehen wir uns folgende Werkzeuge genauer an:

  • Tonwertkorrektur
  • Gradiationskurve
  • Farbton/Sättigung
  • Farbbalance
  • Ausschnitt Werkzeuge

Die Wahl für die Nachbearbeitung fällt hierfür auf GIMP, sämtliche Schritte können aber auch analog auf Photoshop und Co. umgelegt werden.

Wenn ihr Bilder habt die daneben gegangen sind und/oder Bilder die mehr Glanz bekommen sollen, dann schickt mir diese bitte per Mail: andreas (at) hafenscher.at. Diese werde ich dann vorselektieren und für die Präsentation verwenden. Mindestgröße der Bilder: 3 Mega Pixel.

Dauer: ca. 1-1,5h. Auf spezielle Fragen kann im Anschluss noch eingegangen werden.

Ich wünsch euch viel Spaß und freu mich auf euer kommen.
Andi

#####

Zeit und Ort

Der WebPlausch/Workshop beginnt (wie geschrieben am Dienstag, den 29. Juli 2008) um 18.30 Uhr. Im Gegensatz zu anderen WebPläuschen ist für den Workshop selbst ein pünktliches Erscheinen Voraussetzung. Ansonsten sind wir bis mindestens 22.00 Uhr anwesend. Im Anschluss an den Workshop ist auch genug Zeit für weitere Fragen zu Themen wie Fotografieren, Bildbearbeitung und Flickr. Ort des WebPlauschs ist die MAIN_base in 1060 Wien, Marchettigasse 7/1.

Wie ich Andreas kenne wird er auch absoluten Fotobearbeitungslaien wie mir (ich bin wohl auch mit meinen Fotos der Auslöser gewesen ;-) das Thema verständlich nahe bringen.

2 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • Webnfoto.com BLOG zu Webdesign &amp; Fotografie 
    Workshop Fotonachbearbeitung am 29.7.08
    Der WebPlausch zu Flickr und der Erste Wiener Photowalk haben Nachwirkungen. Gemeinsam mit Robert Lender und MAIN veranstalten wir nämlich einen WebPlausch zum Thema Fotonachbearbeitung unter dem Titel &#8220;Was wäre das Web ohne SCHÖNE B… ...
  • Nur ein Blog 
    Erinnerung: WebPlausch Fotobearbeitung
    Wer es noch nicht hier gelesen hat. Am 29. Juli 2008 findet ein WebPlausch zur Fotonachbearbeitung mit Andreas Hafenscher in der MAIN_base statt. Beate Firlinger hat im MAIN_blog heute ebenfalls darüber geschrieben. Der Titel des WebPlauschs lautet "Wa ...

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.