Zum Inhalt springen

FlipCamp - weitere Reaktionen

Die “Idee des FlipCamp”:/blog/archives/2605-FlipCamp-Ein-BarCamp-geht-offline.html entwickelt sich weiter.

Im “BarCamp Wiki”:http://www.barcamp.at/flipcamp haben sich weitere Interessierte “eingetragen”:http://www.barcamp.at/flipcamp/#Wer_w.C3.BCrde_mitmachen.3F. Auf der “Diskussionsseite”:http://www.barcamp.at/Diskussion:Flipcamp findet sich schon eine Vielzahl an Ideen, welche Themen bei einem FlipCamp behandelt werden können. Wie ich schon mal erwähnte, würde ich gerne probieren, ob typische Web(2.0)-Themen in einem FlipCamp anders behandelt würden. Andere Diskutierende möchten gerne ganz andere Themen einbringen. Auf alle Fälle zeigt es, dass uns die Themen nicht ausgehen würden/werden.

Über Ed Wohlfahrt, der einen der “ersten Blogbeiträge”:http://edwohlfahrt.blogs.com/blogdog/2008/08/flipcamp-laptops-bitte-drau%C3%9Fen-bleiben.html zum FlipCamp schrieb hat mich auf “Mehr als Text”:http://www.mehralstext.de/index.php/blog/ hingewiesen. Biggi “schreibt über das FlipCamp”:http://www.mehralstext.de/index.php/blog/ideen/flipcamp/ und meint, dass sie mit Texttreff schon seit Jahren etwas FlipCamp ähnliches durchführen. Daraus hat sich eine interessante Kommentardiskussion ergeben.

Weitere Erwähnungen gibt es bei

  • “Dirks Logbuch”:http://www.deimeke.net/dirk/blog/index.php?/archives/1287-FlipCamp-….html
  • “caipi”:http://caipi.limone.de/index.php/2008/08/28/flipcamp-ein-barcamp-geht-offline-link-inside/
  • “blog.yoda.ch”:http://blog.yoda.ch/szene/flipcamp-die-idee-gefaellt

Weitere Beiträge sind auf der “Wikiseite des FlipCamp”:http://www.barcamp.at/flipcamp willkommen.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck