Robert Lender mit blauer Mütze zwischen grünen BlätternNun liegt der Blue Beanie Day 2008 (28. Oktober) hinter uns.

Es war ein netter Webevent. So habe ich einige Profilfotos mit blauen Hauben gesehen, einige Tweets gelesen und auch Blogbeiträge. Leider war es mir nicht möglich an diesem Tag noch ein wenig mehr an Action durchzuführen.

Ein Wunder, dass er überhaupt stattgefunden hat. Am 16. November habe ich - nachdem sich international nichts tat, niemand auf Anfragen in Blogs etc. reagierte - eigenhändig den Blue Beanie Day II ausgerufen. Kaum tat ich das wurde der Tag dann auch international gestartet - aber um zwei Tage nach hinten verlegt. Ist schon ok so. Aber rund 10 Tage sind wenig Zeit um Aufmerksamkeit zu erzielen, Menschen zu erreichen und zu motivieren - wenn man/wir nebenbei auch noch anderes zu tun haben. So ist wohl einiges an Potential des “Blue Beanie Day” nicht oder kaum geweckt worden. Wenn ich mir etwas für 2009 wünschen darf, dann eine frühere Ankündigung.

Aber das soll die Freude und das Interesse derer nicht mindern, die dabei waren. Etliche Blaue Mützen, Kappen, Schals,… sind in der “Facebook Gruppe”:http://www.facebook.com/event.php?eid=36081139351 und in der “deutschsprachigen Flickr Gruppe”:http://www.flickr.com/groups/bbd08/pool/ zu finden. In der “englischsprachigen Gruppe”:http://www.flickr.com/groups/bluebeanieday2008/pool/ gab es natürlich einiges mehr an Hauben :-)

Soweit ich fündig wurde hier die Liste der Blogbeiträge (außerhalb meines Blogs):

  • “So isses”:http://www.soisses.at/2008/11/28/blue-beanie-day
  • “MAIN_blog”:http://www.mainweb.at/blog/2008/11/28/eine-muetze-barrierefreiheit/
  • “Sprungmarker”:http://www.sprungmarker.de/2008/blue_beanie_day_2008_mit_der_blauen_kapuze/
  • “Digiom”:http://digiom.wordpress.com/2008/11/17/zeig-flagge-bzw-haube-am-blue-beanie-day/

Sollte wer fehlen, bitte nur her mit den Links.

Danke euch allen fürs mitmachen und bis zum nächsten Jahr!

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.