Zum Inhalt springen

Tweetup am 16. April - mein besonderer Tweet

Tweetup Bild[1]

So ein richtiger Frühlingstag lässt auch die Gedanken spriessen. Am Rande des mobileblogger Stammtisches sind “Jana”:http://digiom.wordpress.com und ich ins plaudern gekommen, da sie bald den 5.555sten Tweet bei “Twitter”:http://twitter.com erreicht.

Am 21. April finden dann auch die “nächsten digitalks”:http://www.digitalks.at/2009/02/28/digitalks-9-twitter-co-was-ist-microblogging/ zum Thema Microblogging statt. Und schon vor ein paar Wochen überlegte ich, was man rundherum dazu tun könnte.

Nun, was kommt also heraus wenn ein selbst ernannter Webaktionist und eine Jubiläumstwitterin :-) sich ein wenig Gedanken darüber machen, wie man aus so etwas gleich einen Event machen kann? Natürlich: Ein Tweetup mit besonderer Note. Nämlich dem “besonderen Tweet”.

h2. Die besonderen Tweets

Auch “mein Twitter Account”:http://twitter.com/roblen ist einer runden Zahl, nämlich dem Tweet Nummer 2.222 nicht fern. Nun, warum das nicht gemeinsam begehen. Jana und ich treffen uns daher am 16. April und werden gemeinsam 7.777 Tweets vollenden. Sie Nummer 5.555, ich Nummer 2.222.

Jana hat auch ihre “Gedanken und eine Einladung zum Tweetup gebloggt”:http://digiom.wordpress.com/2009/04/02/tweetup-am-16-04-2009/. Wiewohl sie es auch numerologisches nennt, ist es nicht so ernst gemeint :-) Rundes feiert man eben. Sonst wären Geburtstage, Jahrestage oder sonstige interessante, witzige, … Zahlenkombinationen doch nicht so interessant. Aber möge jede und jeder seinen Sinn hineinlegen und feiern wir gemeinsam unsere runde Anzahl von Tweets und dass wir Spass beim gemeinsamen twittern, plaudern, … haben.

h2. Gemeinsam tweeten

Ihr seid alle herzlich eingeladen. Ein vorhandener Twitteraccount ist gut aber nicht Voraussetzung. Vielleicht möchtest du auch nur einfach mal erfahren, was den Reiz von Twitter ausmacht (aber dazu später mehr). Wer sich für diesen Tag seinen runden Tweet aufspart ist besonders willkommen. Die Höhe der Zahl ist ohne Belang. Ob der 1., der 11., der 222., der 2.323. oder 88.888. (gibts das?), wir freuen uns über runde Zahlen und sammeln diese gerne für unsere Berichterstattung.

Worum geht’s: Tweetup = “Twitter Meetup” = Treffen von twitternden Menschen (und denen, die es zumindest überlegen)
Optional: Beim Zusammentreffen eine tolle Tweetanzahl erreichen, den ‘entscheidenden’ Tweet live twittern
Datum: Donnerstag, 16. April 2009
Uhrzeit: 19:30 Uhr (Beginn Tweetup)
Ort: WienWeb 2.0 Installation im Quartier für Digitale Kultur (QDK), Museumsquartier Wien: Anfahrt mit der U2 (Volkstheater oder Museumsquartier), die WienWeb2.0-Installation ist etwa 20 Meter vom Raum D im Gang des QDK entfernt aufgebaut.

h2. Auf den Tag hintwittern

Nun, ich stehe bei rund 2.060 Tweets. Das bedeutet, dass ich bis zum 16. April 140 Tweets schreiben muss. Das sind viele oder wenige, je nach meiner täglichen Tweetquote. Es sind nicht so viele, dass ich meine Follower bis zum 16. “zuschütte” mit Beiträgen. Aber es ist auch interessant ob so ein hintwittern auf eine Zahl mein Twitterverhalten ändert. Werde ich jetzt mal öfters twittern? Muss ich die letzten Tage Tweets sparen und dreimal überlegen, was es “wert” ist getippt zu werden? Ich mache quasi ein kleines Miniexperiment mit mir selbst.

h2. WebPlauschWalk zu Twitter und zur WienWeb 2.0 Wall

Und damit das Ganze noch vielfältiger wird, gibt es vorher einen WebPlauschWalk (“Erklärung bei webplausch.info”:http://www.webplausch.info/networks/blog/post.roblen:17). Uhrzeit und Treffpunkt lege ich noch fest. Es wird ein Spaziergang zur Videowall von “WienWeb 2.0”:http://wienweb20.at. Thema wird dabei natürlich vorrangig Twitter sein.

h2. Eure besonderen Tweets

Anmeldung zum Tweetup ist nicht erforderlich. Wer kommt und vorher mitteilen möchte, welchen besonderen Tweet er/sie anstrebt - Kommentare sind herzlich Willkommen.

fn1. Tweetup Bild basiert auf Wiki Commons Bild von Eliya, Parrots of Telegraph Hill, zuerst veröffentlicht auf Flickr.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : WebPlauschWalk zu Tweetup

"WebPlauschWalk zu Tweetup" vollständig lesen
Wie angekündigt gibt es im Vorfeld des Tweetup am 16. April auch einen WebPlauschWalk. Vorab: Wem WebPlauschWalk nichts sagt, der/die schaue einfach auf die WebPlausch Website. Wer mitwalken will, der Treffpunkt ist im 1. Bezirk von Wien, beim Eingang

literaturblog-duftender-doppelpunkt.at : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

Nur ein Blog : iPhone und 3G

"iPhone und 3G" vollständig lesen
Im Dezember 2008 habe ich ein iPhone 3G erstanden. Bis Anfang April lief alles glatt. Doch dann begannen die Probleme… Die Internetverbindung brach immer wieder zusammen, mein iPhone war stundenlang nicht erreichbar und AnruferInnen landeten in mei

Nur ein Blog : Tweetup am 16. April - ein Rückblick

"Tweetup am 16. April - ein Rückblick" vollständig lesen
Als Jana und ich die Ideen hatten einen Tweetup (siehe Janas Einladung und mein Aufruf) zu einer runden Anzahl von Tweets durchzuführen, hatten wir keine Idee, was daraus so werden würde… Insgesamt 18 Menschen trafen sich bei der Wien Web 2.0 Wan

kigo : kigo via Twitter

"kigo via Twitter" vollständig lesen
sollte noch 53 mal twittern bis morgen um 19:30 #tweetup http://twshot.com/?D43

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck