Zum Inhalt springen

G1Notizen: Test beendet und doch nicht

Vorigen Donnerstag habe ich meine SIM Karte von T-Mobile zurück gegeben. Damit ist mein G1 seine Mobiltelefonverbindung los. Aber das Testen und bloggen geht weiter.

Denn wie ich feststellen konnte funktioniert das G1 auch ohne SIM Karte. Nämlich wenn ich einfach WLAN verwende. GoogleMail synct mit seiner Heimatbasis, twittern ist möglich und vieles mehr. Auch der Android Market ist erreichbar und zumindest einmal kostenlose Apps lassen sich downloaden (Bezahlapps muss ich erst ausprobieren).

Damit erfüllt das G1 zumindest die Funktion eines Geräts für Couchsurfer und bietet somit auch die Voraussetzung für einige kleine Tests. Geschweige denn, dass das G1 eine ganz gute Figur als Wecker macht :-)

Nebenbei ist auch “mobileblogger.at”:http://mobileblogger.at weiterhin aktiv und aggregiert die Beiträge von uns G1-TesterInnen. Ob auch neue Blogger aufgenommen werden? Wer Interesse hat, einfach mal anfragen.

Außerdem gibt es über Android sicherlich in Zukunft das eine oder andere Spannende zu berichten. Allein die Frage, wie Netbooks damit ausgestattet werden interessiert mich schon sehr.

Man liest sich also - entweder in meinem Blog oder bei mobileblogger.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck