Zum Inhalt springen

Nicht-Blog-Parade zu Ein Tag

Am Samstag habe ich Ein Tag verfasst. In diesem Artikel erzähle ich eine fiktive Geschichte in Form eines Tagesablaufs. Das Bandscheiben-Blog nahm die Idee auf und Christoph erzählt uns “noch einen Tag”:http://www.starker-ruecken.com/bandscheibenblog/noch-ein-tag/. Wobei ich die “Vermutung” habe, dass sein Tagesablauf nicht so erfunden ist.

Weder habe ich daran gedacht, noch ist Christoph ein Fan von Blog Paraden (siehe “Was ist eine Blog-Parade?”:http://blog-parade.de/faq/). Daher rufe ich auch keine aus ;) Aber wer immer mag, ist herzlich eingeladen auch seinen/ihren Tag zu beschreiben und sich mit mir zu verlinken (ich linke gerne zurück).

Ob Fiktion oder Tagebuch - die Gedanken sind frei. Wobei mich weitere Gedankenspiele, wie “Was wäre wenn es kein Internet gäbe” sehr interessieren würden.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck