Kann ein blinder Mensch ein iPhone bedienen? Ja, er/sie kann - wie z.B. “dieser Erfahrungsbericht zeigt”:http://www.zehe-edv.de/2009/08/04/das-zugangliche-iphone-3g-s-ein-erfahrungsbericht/.

Wer mehr darüber erfahren möchte, für den/die könnte der nächste Accessibility Stammtisch zum Thema “Mobile Web - die nächste Accessibility Revolution?”:http://www.accessiblemedia.at/aktuelles/2009/11/02/vom-a-tag-09-zum-21-accessibility-stammtischvom-a-tag-09-zum-21-accessibility-stammtisch/ interessant sein. Am Donnerstag, den 10. November 2009, gibt es abends fünf Vorträge und viel Zeit zum nachfragen und diskutieren.

Die Einladenden, der Verein “accessible media”:http://www.accessiblemedia.at schreibt:

bq. Der mobile Zugang zum Internet ist auch und gerade für behinderte Menschen ein enormer Zugewinn an Lebensqualität und aus einem selbstbestimmten Leben nicht mehr wegzudenken. Was technisch bereits machbar ist und was noch notwendig wäre, wird uns beim nächsten Accesiblity-Stammtisch beschäftigen.

Der Termin ist bei mir schon vorgemerkt.

Und noch eine kleine Werbung in eigener Sache. Auch diese Veranstaltung wäre über “webtermine.at”:http://webtermine.at zum “auffinden”:http://webtermine.at/post/33120831/Nov-10-2009-21-Accessibility-Stammtisch-Mobile.

1 Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • Nur ein Blog 
    Mobile Accessibility Revolution
    Anders als angekündigt konnte ich aus gesundheitlichen Gründen nicht am 21. Accessiblity Stammtisch des Vereins Accessible Media teilnehmen. Auf der BIZPES Website findet sich ein Rückblick auf die mobile Accessibility Revolution. Im Bericht finden s ...

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.