Zum Inhalt springen

Das fragmentarische Quer durch das Web Serendipity/S9y Online Handbuch Auflage 7

Es hat mich selbst erschreckt. “Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch” ist seit März 2009 nicht mehr aktualisiert worden.

Daher habe ich mit heutigem Tage die “Auflage 7”:http://roblen.at/s9y veröffentlicht.

Einige Anmerkungen dazu:

  • Aus irgendeinem Grund finden meine “Suchroutinen” hauptsächlich deutschsprachige Artikel. Gerne nehme ich bei Hinweis auch englischsprachige Texte mit auf.
  • Neu aufgenommene Artikel beinhalten auch das Datum, an dem sie veröffentlicht worden.
  • Langsam wird auch die neue Struktur unübersichtlich. Eventuell könnte eine Übertragung in das FAQ oder Linklisten Plugin helfen. Dazu müsste man aber sicherlich noch einiges dran schrauben. Wer hier seine programmiertechnische Erfahrung einbringen möchte ist herzlich Willkommen.

Hinweise, Korrekturen oder anderweitige Anmerkungen zum Handbuch sind willkommen.

Und: Das Handbuch ist auch über den Kurzlink “roblen.at/s9y”:http://roblen.at/s9y erreichbar.

Hinweise in anderen (Serendipity) Blogs sind natürlich ebenfalls willkommen.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

onli :

Wie suchst du denn, dass du vor allem deutschsprachiges findest? Angesichts der Serendipity-Herkunft könnte ich mir aber gut vorstellen, dass es mehr im deutschprachigen Raum bekannt ist.

Robert Lender :

Ich lasse u.a. durch Google Alerts (Begriffe "Serendipity" und "S9y") suchen. Sofern die Alerts überhaupt mit dem besten Blogsystem der Welt zu tun haben beziehen sie sich eben oft auf deutschsprachige Blogartikel.

Die Verteilung von S9y wäre recht interessant. Muss mal versuchen, ob man da zumindest annäherungsweise etwas rausfinden könnte…

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck