Zum Inhalt springen

Photowalk Vienna und WorldwidePhotowalk

Am 24. Juli 2010 findet wieder ein Photowalk in Wien statt. Diesmal jedoch in Kombination mit dem Worldwide Photowalk.

h2. Worldwide Photowalk

Am 24. Juli 2010 findet der “Worldwide Photowalk”:http://worldwidephotowalk.com statt. Bisher sind 740 Orte dafür gemeldet (u.a. auch Linz. Klagenfurt noch dazu). Für Wien hat Nico Grienauer sich als Walk Organizer registriert.

Beim Barcamp Vienna sind wir ins Gespräch gekommen und nunmehr organisieren Nico, Beate, Andreas und ich (weiter unten mehr dazu) gemeinsam quasi einen Photoalk Vienna im Rahmen des Worldwide Photowalk.

Nachfolgend die Details.

h2. Was ist ein Photowalk?

Eine Erläuterung des Photowalk findet sich auf “Was ist Photowalking”:http://www.photowalk.at/was-ist-photowalkat/:

bq. Das Wort Photowalk kommt von photowalking, wobei eigentlich nur das Gehen (walk) mit einer Kamera gemeint ist. Dabei [also beim Gehen] werden Fotos gemacht - von allem was den FotografInnen rund herum interessant erscheint. In erster Linie geht es hier um den Spaß am Fotografieren und das Verbessern der eigenen Fähigkeiten mit der Kamera. Man kann und soll sich dabei mit den anderen TeilnehmerInnen austauschen und neue Erfahrungen sammeln.

Weitere Infos gibt es auf der “österreichischen Photowalking Website”:http://www.photowalk.at.

h2. Dieser Photowalk

Der Photowalk in Wien findet am Samstag, den 24. Juli 2010 statt. Wir treffen uns um 16.45 Uhr am westlichen Eingang zum “Böhmischen Prater”:http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6hmischer_Prater.

World Wide Photowalk 24. Juli 2010

(Danke an die “openstreemap”:http://www.openstreetmap.de/karte.html?lon=16.40247&lat=48.16492&zoom=16&layers=B00FT für die Kartengrundlage.)

Den Böhmische Prater haben wir gewählt, da er sicherlich interessante Motiven hergibt. Außerdem ist mit dem anliegenden Laaer Wald Natur und Ausblick verbunden. Also für jeden und jede etwas.

Um 19.00 Uhr werden wir den ersten Teil des Photowalk beenden. Wer möchte, setzt sich mit uns in eines der Lokale, plaudert, lacht, diskutiert oder fotografiert weiter. Die “Profis” unter uns möchten danach noch die sogenannte “Blaue Stunde (Wikipedia)”:http://de.wikipedia.org/wiki/Blaue_Stunde für Fotografien auf das abendliche Wien nutzen.

h2. Anmeldung

Für die Teilnahme am Photowalk ist keine Anmeldung erforderlich.

Wer jedoch beim Fotowettbewerb des Worldwide Photowalk teilnehmen möchte, der/die registriere sich bitte auf der “Location Wien Seite”:http://worldwidephotowalk.com/walk/wien-wien-osterreich/ des Organisators dieses weltweiten Events. Achtung: Es sind nur 50 TeilnehmerInnen pro Location möglich. Also beeilt euch :)

Kleiner Hinweis: Bei der Anmeldung ist die Wohnadresse verpflichtend anzugeben. Wer dies nicht möchte ist vom Gewinnspiel leider ausgeschlossen. Es locken “interessante Preise”:http://worldwidephotowalk.com/prizes/. Wer mehr rundherum (auch über den internationalen Organisator wissen möchte), der/die besuche einfach die “F.A.Q. Seite”:http://worldwidephotowalk.com/faq/.

Wer uns ein wenig helfen möchte den Überblick zu bewahren, der/die melde sich unverbindlich beim “Facebook Termin Worldwide Photowalk Vienna”:http://www.facebook.com/event.php?eid=130136757015769&ref=ts an.

h2. Wer kann teilnehmen?

Wie immer gilt: Lasst euch nicht von unseren teilnehmenden ProfifotografInnen abschrecken :) Beim Photowalk steht der Austausch, der Spass und das kreative Miteinander im Vordergrund. Ob Spiegelreflexkamera, Digicam, Handycam, Analog oder Digital, 0.5 oder 12 Megapixel - all eure Aufnahmegeräte sind herzlich Willkommen. Wer einfach gerne fotografiert und das gerne mal mit anderen ausprobieren oder ein wenig dazu lernen möchte, der/die ist eingeladen mitzumachen.

h2. Flickr Gruppe

Um auch die Ergebnisse des Photowalks bewundern zu können gibt es die “Flickr Gruppe Photowalk Wien”:http://www.flickr.com/groups/photowalkwien/pool/ auf die Fotos hochgeladen werden können.

Sollte jemand seine eigene Fotoplattform bevorzugen, dann werde ich gerne all die Links in meinem Blog sammeln.

h2. Die OrganisatorInnen

Nochmals: Wer ist denn eigentlich wir. Wir sind “Nico Grienauer”:www.grienauer.com, “Beate Firlinger”:http://www.beatefirlinger.at/ , “Andreas Hafenscher”:http://blog.webnfoto.com/ und ich. Wir organisieren den Photowalk privat und ohne kommerzielles Interesse.

Beate und Andreas sind den LeserInnen meines Blogs wohl bekannt.

Nico ist Obmann des “Vereins ±BELICHTUNG”:http://bit.ly/belichtung. ±BELICHTUNG ist ein Verein für künstlerische, experimentelle, projektorientierte Fotografie und artverwandte Künste und freut sich immer über begeisterte Freizeit-FotografInnen!

h2. Weitersagen und Taggen

Bitte twittert, bloggt,… über den Photowalk, damit wir diesmal noch mehr Menschen erreichen können.

Verwendet dazu bitte die Tags #wwpw (steht für WorldWidePhotoWalk) und #photowalk. Für Fotos verwendet bitte zusätzlich photowalk.at:24072010 - das hilft beim finden (insbesondere auf Flickr).

Also, Termin vormerken, ev. anmelden und bis zum 24. Juli.

PS: Das Worldwide Photowalk Vienna Logo stammt von Nico Grienauer. Danke dafür.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

blog.webnfoto.com : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

5vor12foto.at : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

Nur ein Blog : Rückblick zum Worldwide Photowalk

"Rückblick zum Worldwide Photowalk" vollständig lesen
Am 24. Juli 2010 fand der Photowalk Vienna und WorldwidePhotowalk statt. Trotz angekündigten Sturms, Regens und anderer Unwetterzeichen hielt das Wetter und rund 15 “Wagemutige” erschienen im Böhmischen Prater. Ein wenig war es wie eine

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Foto Kunst :

Das nenne ich mal eine sehr gute Idee, man kommt rum und kann noch schöne Fotos machen, wenn soetwas hier angeboten würde wäre ich mit Sicherheit dabei! :-)

Wobei Wien natürlich auch eine schöne Stadt ist :-)

brainstorming :

Prinzipiell sehr interesant, bin da aber wahrscheinlich nicht in Wien.

Daniel :

Wien ist ein Traum für jeden Fotografen, so viel abwechslung wie hier findet man nur sellten. Kann ich jedem nur wärmstens empfehlen ..

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck