Zum Inhalt springen

WebPlausch orientiert sich (etwas) neu

Könnt ihr euch noch an den WebPlausch erinnern? Diese kleine Idee, wie man mit einfachen Mitteln anderen Menschen etwas über das Thema “Web” (im weitesten Sinne) näher bringen kann.

WebPlausch war auch die Idee, die PlauscherInnen zu vernetzen.

Nun, das Ganze ist etwas eingeschlafen - ich selbst war (unter dem Titel “WebPlauscher”) auch nicht sehr aktiv.

Alles neu macht der Herbst. Als erstes habe ich die Domain/Website “webplausch.info”:http://webplausch.info auf meinen Lieblingsbloghoster “Posterous”:http://posterous.com übersiedelt. In den nächsten Tagen werde ich noch etliche frühere Texte nachtragen. Eine neue Website macht aber noch kein neues und frisches Konzept.

Dazu habe ich vorerst zwei kleine Ideen.

h2. Co-BloggerInnen

Auf Posterous können auch mehrere (bzw. viele) an einem Blog schreiben. Vielleicht gibt es mit der Zeit Interesse hier ein wenig mitzuschreiben bzw. zumindest einen Beitrag zu hinterlassen. Mal schauen, ob es vielleicht auch eine Kooperation mit den “MentorInnen”:http://www.nischenthema.de/wiki/doku.php?id=mentoren&DokuWiki=kq78eh73dd09g2c7vb66f5joa5 (der Idee der “BlogpatInnen”:http://www.bloggerpatenschaften.de/) geben könnte.

h2. Gute Ideen

Nur über WebPläusche zu berichten ist für ein Blog ein bisschen wenig. Was vielleicht von Interesse sein könnte, Ideen, Links und Tipps zu sammeln wie man “Web” EinsteigerInnen noch viel leichter näher bringen kann. Ja, es gibt da und dort entsprechendes. Vielleicht könnte “webplausch.info”:http://webplausch.info das Sammelbecken dafür werden.

Vielleicht hat aber jemand von euch noch eine gute Idee oder möchte schon jetzt - trotz der noch etwas vagen Ideen - mitmachen.

Ich muss zugeben, dass ich auch einige andere Projekte derzeit betreibe und daher für WebPlausch nicht die Zeit finden werde, die es vielleicht brauchen würde. Sollte es nicht so ganz damit werden dann… Ja dann ist die Idee des WebPlauschs also solches noch immer gut, steht jedem und jeder zum nachmachen zur Verfügung und das Blog wird zur statischen Website umfunktioniert.

Aber schauen wir mal, ob und was daraus noch entstehen kann.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Ina (Blogpaten) :

Hallo Robert, dann lass uns doch mal in den nächsten Tagen telefonieren oder skypen, okay? Viele Grüße aus Berlin, Ina. :-)

Robert Lender :

Hallo Ina, ja, das wäre eine gute Idee und würde mich freuen. Vielleicht ergibt sich eine gemeinsame gute Idee/Aktion.

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck