Zum Inhalt springen

Ein Gedicht für Barrierefreiheit

Am 30. November findet der Blue Beanie Day 2010 statt und schön langsam gehen die Aktionen los.

Jeffrey Zeldman hat einem “rosa Pony die Haube aufgesetzt”:http://www.zeldman.com/2010/10/12/4th-annual-blue-beanie-day/. Außerdem - und das ist interessanter - startete er mit heutigem Tag den “Blue Beanie Day Haiku Contest”:http://www.zeldman.com/category/blue-beanie-day/.

Haiku? Wieder weiß die Wikipedia, “was ein Haiku ist”:http://de.wikipedia.org/wiki/Haiku.

Kurz gesagt (Zitat aus der Wikipedia):

bq. Im Deutschen werden Haiku in der Regel dreizeilig geschrieben. Bis um die Jahrtausendwende galt zudem die Vorgabe von 5-7-5 Silben. Davon haben sich allerdings die meisten deutschsprachigen Haijin (Haiku-Poeten) entfernt. Sie weisen darauf hin, dass japanische Lauteinheiten alle gleich lang sind und weniger Information tragen als Silben in europäischen Sprachen. 17 japanische Lauteinheiten entsprechen etwa dem Informationsgehalt von 10 ? 14 deutschen Silben. Deshalb hat es sich mittlerweile unter vielen Haiku-Schreibern europäischer Sprachen eingebürgert, ohne Verlust des inhaltlichen Gedankengangs oder des gezeigten Bildes mit weniger als 17 Silben auszukommen.

Vos hat uns gleich einen sehr “bunten Haiku geschenkt”:http://vvn.net/wp/2010/11/15/haiku-for-blue-beanie-day/:

bq. Near Blue Beanie Day; Happy orange, green, blue; HTML5

h2. 140 Zeichen für einen Haiku

Eine wunderbare Idee. Hätte ich die doch für die 140 Zeichen für Accessibility gehabt. Aber warum nicht? Wer also in Twitter einen Blue Beanie Haiku schreibt: Bitte mit #bbd10 und #140a11y markieren. Das geht sich locker aus :)

So, ich muss jetzt mal einen Block herausholen und meinen Stift anwerfen …

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : Ich setze eine blaue Mütze auf und ...

"Ich setze eine blaue Mütze auf und ..." vollständig lesen
Der Blue Beanie Day 2011 mausert sich. News und neue Artikel teasere ich unter @accessibility auf Twitter. Aktivismus um des Aktivismus willen ist aber nicht meine Art. Daher lade ich euch ein das Ganze ein wenig zu erweitern im Sinne Ich setze

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck