Zum Inhalt springen

@alleinrat - Das verändert wie wir Twitter nutzen

Logo Alleinr Austria

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte Alleinr Austria das neue Service @alleinrat.

Am 28. Oktober konnte “Nur ein Blog” die erfolgreiche Kooperation mit dem Alleinr Konzern Deutschland, repräsentiert durch UPLOAD, verkünden. An diesem Tag startete die regionalisierte Version Alleinr Austria des erfolgreichen Webprojekts alleinr.de.

Nach nunmehr einem Jahr für mehr Ruhe im Web war es Zeit für einen Quantensprung. Mit der erfolgreichen Firma IhrWebprofi.at konnte das dafür notwendige Knowhow eingebracht werden. Vielen ist deren Inhaber Robert Harm auch als Chief Technical Officer (CTO) von webtermine.at bekannt.

Die besagte Pressekonferenz fand ganz im Stil von Alleinr statt. Anstatt nach Presseaufregung zu heischen wurde der neue Dienst im Rahmen des Barcamp Vienna am 21. November 2010 präsentiert.

Am (Fast-)Podium saßen Robert Lender (Alleinr Austria), Jan Tißler (Alleinr Mutterkonzern) und Robert Harm (IhrWebprofi.at).

Was ist @alleinrat

@alleinrat twittert – ganz dem Motto von alleinr verpflichtet – leere Tweets. Wann immer jemand das Wort “alleinr” in einem Tweet erwähnt oder sich direkt mit “@alleinrat” in Twitter an @alleinrat wendet wird ein solcher stummer, stiller Tweet erzeugt.

Alleinr möchte mit @alleinrat ein wenig Ruhe und Zeit zur Besinnung in die persönliche Timeline jedes Twitteranten und jeder Twitterantin bringen.

@alleinrat können Sie aber auch als Geschenk nutzen. Ein stilles Geschenk an alle, die @alleinrat folgen. Schreiben Sie an @alleinrat einen Wunsch nach Stille und Ruhe und innerhalb von 30 Minuten erhalten alle Follower des Dienstes einen leeren Tweet und somit ein wenig Pause im Lärm des Social Media.

“Das verändert wie wir Twitter nutzen”, meinte Robert Lender.

Gleichzeit gab er das Versprechen ab, dass @alleinrat niemals jemanden zurückfolgen wird, noch Nachrichten mit Inhalt verschicken wird. Dass man insoweit aktiv werden muss, indem man @alleinrat zumindest folgen muss, ist leider unvermeidlich.

Wobei: über twitter.com/alleinrat kann man diese Ruhe auch ohne “Abonnement” nutzen.

Beta und Weiterentwicklung

Alleinr Austria bedauert, dass es knapp nach der Vorstellung zu einer Störung kam. Die bestehende Beta 5 war noch mit einem Tracking Service verbunden. Dieses wurde mit der noch am Sonntag aufgespielten Beta 6 sofort entfernt und somit die Stille noch ruhiger.
Der Betastatus ist weiterhin notwendig, da konsequente Ruhe immer wieder neu gesucht werden muss.

Um mehr über die Intentionen der User von Alleinr zu erfahren hat Alleinr Austria eine Umfrage gestartet und bedauert gleichzeitig damit für Unruhe im Web zu sorgen.

Nun, niemand ist perfekt. Auch nicht Alleinr.

Aber nun, ganz Alleinr verpflichtet, einfach ein wenig Stille

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

EdWohlfahrt : EdWohlfahrt via Twitter

"EdWohlfahrt via Twitter" vollständig lesen
RT @RobLen: Nur ein Blog: @##alleinrat - Das verändert wie wir Twitter nutzen http://bit.ly/fu01gG

NUK_de : NUK_de via Twitter

"NUK_de via Twitter" vollständig lesen
Etwas für die Adventszeit - Besinnlichkeit 2.0, mehr dazu hier: @alleinrat - Das verändert wie wir Twitter nutzen http://bit.ly/hifLIV

Nur ein Blog : Barcamp Vienna: Zeichen für Accessibility

"Barcamp Vienna: Zeichen für Accessibility" vollständig lesen
Die Aktion 140 Zeichen für Accessibility ist nicht unbedingt durchgestartet. Aber das macht nichts. Umso mehr freut es mich, dass ich beim Barcamp Vienna einige Zeichen gesehen habe. Natürlich ist insbesondere Martin Habacher mit seiner Barchair Idee z

Nur ein Blog : Mein Blog-Jahresrückblick 2010

"Mein Blog-Jahresrückblick 2010" vollständig lesen
Was ich im Jahr 2009 geschafft habe, möchte ich heute wiederholen: Einen Rückblick auf meine Blogartikel. Einen Rückblick auf meine Vorsätze für 2010 werde ich getrennt behandeln bzw. eine Vorschau auf 2011 bringen. Mit 137 Artikel im Jahr 2010 ist d

Nur ein Blog : #notanappstore - ein neues alleinr Service

"#notanappstore - ein neues alleinr Service" vollständig lesen
Im Jahr 2007 startete alleinr.de in Deutschland und schenkte dem Land endlich mehr Ruhe im Netz. 2009 wurde ich Lizenznehmer mit der lokalisierten Version alleinr.at – siehe auch Endlich: regionalisierte Version von alleinr. Ein Jahr später –

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Markdown-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck