Zum Inhalt springen

5. Internationaler Tag der Tastatur

Leider konnte ich dieses Jahr keine Vorarbeit leisten. Den Internationalen Tag der Tastatur möchte ich aber nicht vorüber gehen lassen.

Am 15. Oktober jährt sich dieser Tag zum fünften mal. Wieder muss ich gestehen: Diesen Tag habe ich selbst ausgerufen (näheres beim Blogeintrag im Vorjahr).

Aber der Tag hat schon seine Kreise gezogen und sogar zu einer Blog Parade geführt.

Wieder fragen sich sicherlich einige von euch wozu ein solcher Tag gut sein soll?

Der “Tag der Tastatur” soll daran erinnern, dass nicht jeder Mensch eine Maus zur Bedienung einer Website verwenden kann. Nein, ich meine nicht die Menschen, die Touchpads oder Tablets verwenden. Ich meine Menschen, die aufgrund einer Behinderung ihren Browser per Tastatur bedienen müssen.

Diese Menschen sind darauf angewiesen, dass Websites barrierefrei gestaltet sind. Etliches dazu wurden im Rahmen einer Blog Parade geschrieben. Wer das nachlesen möchte findet am Schluss dieses Artikels eine lange Linkliste.

Mitmachen

Auch dieses Jahr möchte ich dazu aufrufen beim Tag der Tastatur mitzumachen. Ein spezielle Aktion gibt es diesmal nicht. Aber ihr könnt

  • die untrigen Artikel lesen
  • selbst probieren ob das eigene Blog, die eigene Website oder eine ganz andere Website per Tastatur bedienbar ist
  • darüber bloggen, twittern, …. wie ihr es selbst ausprobiert habt
  • einfach auf diese Artikel verweisen
  • mit dem Nachbarn, der Arbeitskollegin über das Thema reden
  • ….

Was immer ihr macht. Schreibt mir doch. Keine Aktion ist zu einfach oder zu simpel, als das ich nicht gerne davon lesen möchte.

Beiträge zur Blog Parade zum Internationalen Tag der Tastatur

  • Christian Spanring
    25.11.08 Christian Spanring navigiert für die Tab Parade per Tastatur durch Google Maps, Microsoft Live Maps und Mapquest.
  • digiom
    24.11.08 Jana Herwig bringt Firefox das Tabben bei: Browser Accessibility oder Wie mich die Tab Parade auf Mac OSX zur Hackerin machte.
  • Wissen belastet
    24.11.08 Max Kossatz prüft zur Tab Parade die “Parteiseiten im Vergleich” und hat auch ein Video dazu gemacht: Damit man sieht, wie mühsam das Ganze sein kann.
  • Nur ein Blog
    24.11.08 Robert Lenders Last Call: Morgen endet die Tab Parade.
  • miradlo bloggt
    22.11.08 miradlo bloggt zur Tab Parade: Navigieren mit Tabs, statt mit der Maus.
  • Barrierefreies Webdesign
    19.11.08 Jan-Eric Hellbusch über das “Tabben bei invertierten Farben”. Ist zwar kein aktueller Blogbeitrag zur Tab Parade, aber eine praxisnahe Anleitung, die darauf eingeht, dass der aktuelle Ort in der Navigation auch ohne Farben erkennbar sein muss.
  • Peter Rozek
    17.11.08 Der Accessibility Experte Peter Rozek greift für die Tab Parade zur Tastatur und schreibt über “Succes Criterium: Focus Visible” (Erfolgskriterium: Sichtbarer Focus).
  • Genes Lebenswerk
    17.11.08 Christian Geue aka “mr.gene” fragt anlässlich Tab Parade nach der dem Warum und Wie der Bedienung von Webseiten ohne Maus.
  • sprungmarker
    17.11.08 Sylvia Egger nimmt für die Tab Parade Seniorkom.at kritisch unter die Lupe. Ihr Fazit: Die Website, die unlängst mit dem e-Inclusion Award ausgezeichnet wurde, punktet nicht mit optimaler Tastaturnutzung.
  • webdesign weisshart
    10.11.08 Fritz Weisshart fasst anlässlich der Tab Parade zusammen, was er in seinem Blog schon so alles zum Thema Tastatur statt Maus verfasst hat.
  • Sprungmarker
    07.11.08 Sylvia Egger zur Tab Parade: Nutzer helfen sich selbst.
  • Gartenmöbel aus Holz
    06.11.08 Das Gartenmöbel-Blog tabbt in der Parade mit und befürchtet: Bekommen wir noch einen Tastaturarm?
  • Kammerer Barrierefreie Weblösungen
    02.11.08 Peter Kammerer nimmt anlässlich der Tab Parade den Webautritt der deutschen Postbank kritisch unter die Lupe und kommt zu keinem befriedigenden Befund.
  • Technikwürze
    02.11.08 Sylvia Egger erwähnt im aktuellen Technikwürze Podcast die Tab Parade.
  • WAI AUSTRIA
    02.11.08 Eva Papst zur Tab Parade: Es muss auch ohne Maus funktionieren.
  • Upload
    26.10.08 Das Magazin für digitales Publizieren bewirbt die Tab Parade.
  • Nur ein Blog
    28.10.2008 Tab Parade – die ersten zwei Wochen. Robert Lender zieht eine erste Bilanz und gibt gute Tipps, wie BloggerInnen in der Parade mittaben können.
  • hyperkontext
    23.10.08 Gerald Brozek’s Appell an Web-GestalterInnen: Der Tastatur den Fokus zeigen.
  • Paris und Bel Ami
    15.10.08 Mauslos: Die Tab Parade ist sozusagen auf den Hund gekommen. Die beiden Doggenrüden Paris und Bel Ami tabben mit, und zwar im Blog des Hundeliebhabers und Kultur- und Accessibility Experten Johannes Reiss.
  • Liechtenecker’s Blog
    15.10.08: Jürgen Liechtenecker zum Tag der Tastatur – barrierefreies Webdesign für mausfreie Bedienung.
  • Nur ein Blog
    15.10.08: Robert Lender über den Tag der Tastatur und andere internationale Gedenktage.
  • Barrierefreie Informationskultur
    15.10.08: Kerstin Probieschs Mini-Tastaturstreifzug durch’s Web 2.0 am Beispiel Twitter, Delicious und Stumble.
  • Pegasus’ Traum
    15.10.08 Mausmensch Liliana Mielich tabbte zum Internationalen Tag der Tastatur durchs Web und ist geschafft.
  • BIZEPS INFO
    15.10.08 Ohne Maus geht’s auch? Martin Ladstätter ruft zur Teilnahme an der Tab Parade auf, berichtet von seinen Erfahrungen als Tastaturbenutzer und gibt Tipps zum Testen.
  • Nur ein Blog
    13.10.08 Robert Lender erklärt den 15. Oktober zum 2. Internationalen Tag der Tastatur. Anlass: Am 15. Oktober 2007 wurde bei der Accessibility Blog Parade unter dem Motto “Maus raus” die Idee dazu geboren.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

geneslebenswerk.de : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

Genes Lebenswerk : 5. Internationaler Ohne Maus Tag

"5. Internationaler Ohne Maus Tag" vollständig lesen
Auch wenn er eigentlich ganz ander heisst, so behalte ich den Titel meines Beitrages zum “5. Internationalen Tag der Tastatur” genau so bei! Vor geraumer Zeit, um genau zu sein, ziemlich genau vor fünf Jahren, hat der Herr Lender eine Aktio...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Markdown-Formatierung erlaubt
tweetbackcheck