Zum Inhalt springen

Serendipity Version 1.6 ist da

Vorigen Donnerstag gab es für alle Serendipity NutzerInnen etwas zu feiern. Denn nach einiger Zeit des Wartens wurde die “Version 1.6 veröffentlicht”:http://blog.s9y.org/archives/233-Serendipity-1.6-released.html. Wer es noch nicht getan hat, die Dateien gibt es im “Download Bereich”:http://www.s9y.org/12.html von s9y.org.

Wie immer war das Update einfachst zu erledigen. Einfach die alte Installation mit den neuen Dateien überschreiben. Nur Vorsicht: Nicht die selbst installierten Plugin-Verzeichnisse sowie das Uploads-Verzeichnis (mit den eigenen Fotos und Co.) überschreiben bzw. löschen. Das ist wohl der längste Teil bis man per FTP alles “oben” hat. In einem zweiten Schritt möchte S9y eventuell noch die Datenbank updaten etc. Das geschieht aber über die Weboberfläche und dauert auch nur ein paar Sekunden.

Das war es … und die Version 1.6 strahlt einem entgegen.

Was sich alles verändert hat. Nun darüber schreibe ich hier mal nichts. Kann man anderweitig nachlesen oder in ein paar Tagen im “S9y InfoCamp Podcast”:http://www.s9ycamp.info/ hören. Sorry, aber wir hatten leider Terminkoordinationsprobleme, sodass wir dem Release ein wenig hinter her hinken. Aber es gibt sicherlich einiges, was wir S9y Interessierten noch verraten können.

Auch für EntwicklerInnen hat sich rund um s9y einiges geändert. Die Entwicklung findet nun auf “Github”:https://github.com/s9y statt. Auch dazu mehr im Podcast…

Natürlich läuft “Nur ein Blog” ab heute mit der Version 1.6. Sollte jemand einen Fehler, ein Problem entdecken. Bitte mailt mir oder kommentiert es.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck