Zum Inhalt springen

oEmbed Plugin unterstützt 28 Dienste

Über meinen Betatest von oEmbed für S9y habe ich schon geschrieben.

Grischa hat noch weiter an dem Plugin gearbeitet.

Das Plugin unterstützt nunmehr 28 Dienste.

ASCII Art Farts

Audioboo

Blib TV

CloudApp

DailyMotion

Flickr (image and video)

GiantBomb

Hulu

Imdb.com

Imgur.com

Instagr.am

My Opera

Official.fm (tracks and playlist)

Photobucket

PicPlz

Qik Mobile Videos

Revision 3

Skitch

SmugMug

SoundCloud

Spotify

Twitpic

Twitter Status

Viddler

Wikipedia

YFrog

Youtube

Youtube short link

Nachdem manche Dienste recht große Bilder oder Filme einbetten kann man in den Settings des Plugin auch eine maximale Höhe bzw. Breite für das eingebettete Objekt angeben.

Nachdem ich einige obiger Dienste nutze probiere ich das gleich mal aus:

[embed http://audioboo.fm/boos/506967-s9y-und-so] [embed http://www.flickr.com/photos/lender/3799613356/] [embed http://picplz.com/user/roblen/pic/blb4l/]

[embed https://twitter.com/#!/gbrockhaus/status/148162892976492544]

[embed https://twitter.com/#!/RobLen/status/144758354256986112] [embed http://www.youtube.com/watch?v=5V8hScLMSfU&list=UUraK5TXGphPz1KfiJ4qmnyg&index=3&feature=plcp]

[embed http://de.wikipedia.org/wiki/S9y]

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : Nur wer viel twittert ist noch kein Spammer

"Nur wer viel twittert ist noch kein Spammer" vollständig lesen
Auf Formspring habe ich eine Frage beantwortet. Und dank des oEmbed Plugins muss ich nicht mehr drüber schreiben sondern binde mit einem Link den ganzen Inhalt einfach ein :) Also seht selbst… #embedly_formspring_87758684 { background:#ff

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Mario :

Ist das nicht klasse, wie leicht man jetzt Inhalte einbinden kann. Das war doch immer ein relativ großer Aufwand und Rumkopiererei. Jetzt einfach eine Zeile mit der URL und es funktioniert. Keine Rumfummeln mehr im HTML-Quellcode. So mach Bloggen noch mehr Spaß! :-)

Robert Lender :

Ja, das ist einfach genial. Da bekomme ich wieder (noch) mehr Lust am bloggen. Außerdem regt es an, die eigenen Social Media Aktivitäten (oder die anderer) wieder mehr in das eigene Blog hinein zu tragen und dort zu kommentieren etc.

Liliana :

Dem Plugin scheint aber eine Klammer zu fehlen, ich hab auf manchen Seiten (dieser Beitrag und ich denke mal alle anderen bei denen etwas darüber eingebunden wurde) folgende Warnhinweise:

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: Entity: line 1: parser error : Start tag expected, ‘<’ not found in /home/htdocs/u460028/html/blog/plugins/serendipity_event_oembed/oembed/OEmbedProvider.class.php on line 82

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: HTTP 404: Not Found in /home/htdocs/u460028/html/blog/plugins/serendipity_event_oembed/oembed/OEmbedProvider.class.php on line 82

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: ^ in /home/htdocs/u460028/html/blog/plugins/serendipity_event_oembed/oembed/OEmbedProvider.class.php on line 82

Statt < zeigt es mir die Klammer an, aber die und alles danach wird im Kommentar rausgeschnitten… (für textile bin ich anscheinend zu doof…)

Robert Lender :

Danke für den Hinweis. Ich werde das mal mit dem Entwickler besprechen. Ev. liegt es auch daran, das PicPlz nicht mehr existiert und daher da nur eine Fehlermeldung zurückkommen kann. Aber das ist nur Theorie eines Laien ;)

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck