Die ersten Wochen hat es für den Wettbewerb “Weihnachtlicher Literatur Twitter”:http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/2012/09/13/weihnachtliche-literatur-twitter/ nicht so gut ausgesehen. Kaum jemand wollte einen Tweet mit Gedanken, Kurzgedicht oder ähnlichem rund um das Thema Weihnachten in den Stream schicken. Vielleicht lag es am guten Wetter, vielleicht am Thema, vielleicht, vielleicht,…

Aber die letzten Tage kamen und kommen einige Tweets herein. Mal besinnlich, mal heiter und das andere mal sehr kritisch dem Weihnachtstrubel eingestellt. Wunderbar, genau diese Vielfalt macht den Bewerb erst spannend.

Bis zum 15. November, 23.59 Uhr, können noch Tweets “eingereicht” werden. “Details über die Teilnahmebedingungen”:http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/2012/09/13/weihnachtliche-literatur-twitter/ bei meinen Wettbewerbsmitveranstaltern, dem “Duftenden Doppelpunkt”.

Aber wie ist der Stand der Dinge? Nachfolgendes ist noch keine Zählung, ich bin da nur schnell mal über die Tweets durchgesurft.

60 teilnahmeberechtigte Tweets wurden abgesandt von 17 Twitteranten und Twitterantinnen, denn jedeR kann so oft teilnehmen, wie er oder sie möchte. Das heißt aber auch, dass noch viel Chance für einen Siegertweet besteht - für jede oder jeden, die in den nächsten Tagen mitmachen.

Weil ich gefragt wurde. Alle Tweets werden mehrfach erfasst. Einerseits (solange das Twitter noch erlaubt) ist eine Twittersuche per RSS Feed abonniert und alle per “#xmtw” ausgezeichneten Tweets landen in meinem Feedreader. Wie in Twilert - Tweetabo per Mail beschrieben nutze ich für die Hashtagsuche auch “Twilert”:http://twilert.com und erhalte so alle paar Stunden eine aktualisierte Liste. Das heißt, kein/e Teilnehmer/in geht uns verloren.

Nun, was sind deine Gedanken zu Weihnachten? Höhepunkt des Kommerz oder doch noch stillste Zeit des Jahres? Twitter es doch…

5 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • Cohnina 
    Cohnina via Twitter
    Weihnachtlicher Literatur Twitter Wettbewerb - Zwischenstand http://t.co/NbWZqp4X ...
  • DuftDoppelpunkt 
    DuftDoppelpunkt via Twitter
    Zwischenstand des Literatur-Twitter http://t.co/CbUiXxa8 #literaturtwitter #literatur #aphorismus #lyrik #weihnachten #gedichte #xmtw ...
  • mikelbower 
    mikelbower via Twitter
    RT @DuftDoppelpunkt: Zwischenstand des Literatur-Twitter http://t.co/CbUiXxa8 #literaturtwitter #literatur #aphorismus #lyrik #weihnachten #gedichte #xmtw ...
  • wolfgangkauders 
    wolfgangkauders via Twitter
    RT @DuftDoppelpunkt: Zwischenstand des Literatur-Twitter http://t.co/CbUiXxa8 #literaturtwitter #literatur #aphorismus #lyrik #weihnachten #gedichte #xmtw ...
  • lit_tweet 
    lit_tweet via Twitter
    hallo @kigo - @RobLen hat nachgerechnet: bisher wurden 60 tweets von 17 twitteratInnen getwittert. http://t.co/8oLTh4Ub. #xmtw #twitter ...

3 Kommentare

Linear

  • Petra Öllinger  

    danke robert für das vorläufige resümee des literatur-twitters. die erste hürde ist geschafft! wir werden die 24 kästchen des adventkalenders mit feinen aphorismen, gedichten und zitaten befüllen können. hoffentlich wird bis zum 15.11. noch eifrig getwittert, damit die jury die qual der wahl hat! :-) lg petra

    • Robert Lender  

      Fein, dass sich ein Kalender schon ausgeht.

      Auch ich hoffe, dass wir doch noch ein paar mehr teilnehmende Tweets lesen können.

  • Karin Wegnitz  

    Liegt die Zukunft der Literatur tatsächlich bei Twitter? Oh mann… ich hoffe ja, dass dem nicht so ist. Aber ich werde dennoch begeistert ddie kreativen Texte lesen.

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.