Zum Inhalt springen

Photowalk Vienna am 15. Juni 2013

Photowalk Am Samstag, den 15. Juni 2013, haben “Beate Firlinger”:http://www.beatefirlinger.at/diefirlinger/, “Andreas Hafenscher”:http://www.webnfoto.com/about/ und meiner einer einen gemeinsamen Termin gefunden um wieder einmal einen Photowalk Vienna auszurufen.

Eine “Vorankündigung des Photowalks”:http://robertlender.info/blog/archives/3639-Photowalk-Vienna-am-15.-Juni-2013-Vorankuendigung gab es ja schon. Die Route zu finden war einfach und schwierig. Schwierig weil sooo viele gute Ideen hereinkamen (Danke nochmals an alle). Manches haben wir aus technischen, organisatorischen, … Gründen ausgefiltert. Manches heben wir uns für weitere Photowalks auf.

h2. Die Strecke

Aber jetzt endlich zum Walk selbst. Wir haben bei der Streckenführung auf die “Virtuellen Stadtspaziergänge”:http://www.wien.gv.at/spaziergang der Stadt Wien zurückgegriffen und uns die Strecke “Innenhöfe, Durchhäuser und Pawlatschen”:http://www.wien.gv.at/spaziergang/innenhoefe/ als Grundlage genommen.

Um Zeit zum schauen und fotografieren zu haben haben wir die Strecke ein wenig verkürzt und bewegen uns (siehe Karte, “Quelle: Stadt Wien - ViennaGIS”:http://www.wien.gv.at/viennagis/) von Station 1 bis 7 und somit vom 5. bis zum 8. Bezirk

Route Photowalk Vienna

Neben einigen Höfen, in die wir hoffentlich auch hinein kommen, finden sich auf der Strecke auch ein paar andere Motive, die den einen oder die andere interessieren, wie z.B. der Flakturm und die Kletterwand im Esterhazypark.

Danach gibt es im 8. Bezirk genügend Lokale um noch ein wenig (wer mag) den Photowalk ausklingen zu lassen.

h2. Zeit- und Treffpunkt

Photowalk Vienna, am Samstag, 15. Juni 2012, 16.00 Uhr (bis ca. 18.00 Uhr)

Treffpunkt beim “Margaretenbrunnen”:http://de.wikipedia.org/wiki/Margaretenbrunnen. Der Brunnen ist direkt am Margaretenplatz/Ecke Pilgramgasse in 1050 Wien, und per Öffentliche Verkehrsmittel erreichbar: U4 Pilgramgasse, dann zu Fuß zum Margaretenplatz oder eine Station mit der Buslinie 13a Richtung Hauptbahnhof.

Und wenn es regnet? Dann treffen wir uns trotzdem, bereden kurz die Situation und photowalken beispielsweise so wie bei Photowalk Vienna: Back Forward to the Roots.

Für alle, die es noch nicht wissen und meine Kurzerklärung nicht schon öfters gelesen haben:

h2. Was ist ein Photowalk?

Man trifft sich, geht gemeinsam und fotografiert, was einem so vor die Linse kommt. Ja, das könnte man auch ganz allein. Aber zusammen macht es einfach mehr Spass.

Wie immer gilt: Lasst euch nicht von unseren teilnehmenden ProfifotografInnen abschrecken :) Beim Photowalk steht der Austausch, der Spass und das kreative Miteinander im Vordergrund. Ob Spiegelreflexkamera, Digicam, Handycam, Analog oder Digital, 0.5 oder 12 Megapixel. All eure Aufnahmegeräte sind herzlich Willkommen. Wer einfach gerne fotografiert und das gerne mal mit anderen ausprobieren möchte, der/die ist eingeladen mitzumachen. Bei den vorherigen Photowalks hat sich gezeigt, das gerade diese Mischung interessant und anregend ist.

Mit-PhotowalkerInnen können auch (wenn sie es wollen) wunderbar als Fotomodelle dienen. Es gibt in der (losen) Gruppe somit auch viele Möglichkeiten, kreativ zu werden.

h2. Flickr, Facebook und Co.

Um das gemeinsame Fotografieren ein wenig zu dokumentieren ist jedeR eingeladen, danach seine/ihre Fotos auf Flickr, in die “Gruppe Photowalk Wien”:http://www.flickr.com/groups/photowalkwien/ hochzuladen. Mehr als 2.500 Fotos finden sich schon dort. Vielleicht bemerkt es jemand, dass auch immer wieder Wien-Fotos in “photowalklosen” Zeiten auftauchen. Nun, einen Photowalk kann jedeR machen, ausrufen,… und das ist gut so.

Wer immer auch für den Photowalk Werbung macht (danke!), darüber bloggt und twittert oder Fotos auf flickr hochstellt. Bitte verwendet doch den Hashtag #pwvie. Das macht das Finden einfacher.

h2. Rückblick

Beate, Andreas und ich haben haben schon mehrmals zu einem Photowalk Vienna aufgerufen:

  • “Photowalk am 2. Juni 2012”:http://robertlender.info/blog/archives/3507-Wir-photowalken-wieder-am-2.-Juni-2012
  • “Photowalk am 4. Dezember 2010”:http://robertlender.info/blog/archives/3236-Photowalk-Vienna-Kalt-aber-fein
  • “Photowalk Vienna und Worldwide Photowalk am 24. Juli 2010”:http://robertlender.info/blog/archives/3178-Rueckblick-zum-Worldwide-Photowalk
  • “Photowalk am 13. März 2010”:http://robertlender.info/blog/archives/3055-Photowalk-Vienna-Take-3-Erster-Rueckblick
  • “Photowalk am 3. Oktober 2009”:http://robertlender.info/blog/archives/2919-Photowalk-Vienna-Take-2-ein-erster-Rueckblick
  • “Photowalk am 21. Juni 2008”:http://robertlender.info/blog/archives/2550-Photowalk-Wien-Reaktionen

Nur damit ihr ein wenig einen Eindruck habt - wenn jemand überlegt mit zu gehen - wie denn das so ist.

Man photowalked sich :)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

CinBu : CinBu via Twitter

"CinBu via Twitter" vollständig lesen
Photowalk Vienna am 15. Juni 2013 http://t.co/LDyX1cQUMi

befir : befir via Twitter

"befir via Twitter" vollständig lesen
RT @RobLen: Nochmals mit Titel: „Photowalk Vienna am 15. Juni 2013“ http://t.co/Ppf5iEyF5Y #pwvie

www.ladstaetter.at : PingBack

"PingBack" vollständig lesen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck