Zum Inhalt springen

Bist du online oder triffst du dich noch?

Vor ein paar Tagen: Webmontag Wien Relaunch am 3. Juni 2013. Wir waren dann nur zu dritt. Zwar eine feine Runde, aber ein wenig mehr hätten es schon sein dürfen.

Lag es am Wetter, am Tag oder an einer bestimmten Konstellation von …

Wie auch immer. Ich nehme das nun zum Anlass das Ganze genereller anzugehen. Daher gibt es jetzt in einer kleinen Umfrage 3 Fragen an alle Online zum Thema Offline Treffen.

“Hier geht es zur Umfrage”:https://docs.google.com/forms/d/1aPcShmzeRXXw5UxzJMCqL6Etw7HIVS5Itz_8W_asejE/viewform

Die Ergebnisse sind nicht direkt einsichtig. Daher könnt ihr mich auch “persönlichere” Nachrichten oder Hinweise hinterlassen.

Zwei Antworten habe ich auf den ersten Hinweis auf Facebook schon erhalten. Daher wird es auf alle Fälle eine Auswertung (oder auch mehr) hier im Blog geben. Wer weiß, was an interessanten Gedanken und Ideen zusammen kommt.

Schon im voraus danke für´s mitmachen. Teilen, liken, plussen, twittern,… des Umfragelinks ist natürlich erlaubt und erwünscht :)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Nur ein Blog : Liest überhaupt noch jemand Blogs?

"Liest überhaupt noch jemand Blogs?" vollständig lesen
Vor ein paar Tagen habe ich eine kleine Umfrage zu Offline-Treffen von uns Onlinern gestartet – mitmachen ist noch möglich und höchst erwünscht. Emanuel hat mich daraufhin auf seine Umfrage Du liest Blogs? hingewiesen und um ein wenig Werbung geb

Nur ein Blog : Bloggerumfragen

"Bloggerumfragen" vollständig lesen
Die Firma Grayling hat vor einiger Zeit eine Umfrage über die Beziehung von BloggerInnen zu Firmen durchgeführt. Jetzt “gibt es die Ergebnisse”:http://at.grayling.com/News/2013-07-10/Grayling-BloggerUmfrage-Blogger-Relations-für-viele-Unterne

Nur ein Blog : Onliner treffen sich offline - Erste Auswertung

"Onliner treffen sich offline - Erste Auswertung" vollständig lesen
Im Juni fragte ich Bist du online oder triffst du dich noch? und startete eine kleine Umfrage. Diese ist weiterhin geöffnet und ihr könnte euch gerne eintragen. Nachfolgend eine kleine erste Auswertung. Vorab: Die Antworten sind kaum repräsentativ f

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Bernd :

Ich bin seit Jahren Organisator vom Ubuntu-Stammtisch in Erfurt, aber auch da hält sich das Interesse sehr in Grenzen. Meistens sitzen wir auch nur zu dritt oder viert da, obwohl der Anteil an Ubuntu/Linux-Nutzern in Erfurt sicherlich deutlich höher wäre.

Keine Ahnung woran es liegt, dass da so wenig Interesse besteht. Vielleicht am Veranstaltungsformat, da wir uns nur in einem Restaurant zum quatschen treffen und keine Vorträge bieten. Allerdings kam dazu auch nie der Wunsch auf, daher kam etwas derartiges nie in Frage.

Der OpenStreetMap-Stammtisch zeigte hier ein ähnliches Bild. Immer die gleichen 5-6 Leute und irgendwann ist auch hier das Interesse an Organisation eingeschlafen, so dass schon seit über zwei Jahren kein Treffen mehr statt fand.

Etwas besser ist es wohl mit den Webmontag hier, da sind relativ viele Leute dort, wie ich das so mitbekomme. Ich war selbst erst einmal dort, aber da waren es sicher um die 25-30 Personen.

Horst Gutmann :

Kann ich leider auch bestätigen. Sobald das Kernthema etwas technischer wird, scheint mir, als fänden sich weniger Leute, die bereit sind, auch nach der Arbeit noch zu einem Meetup oder Stammtisch zu kommen.

Da haben wir mit PyGraz noch Glück, wo unser Kern aus 7-8 Leuten besteht. Mehr wäre aber natürlich immer schön :-)

Emanuel-S :

Nachdem ich generell in meinem Umkreis wieder ein wenig mehr Distanz zu "Blogs und Bloggern" gemerkt habe, habe ich ebenfalls eine kleine, kurze (anonyme) Umfrage gestartet - und zwar wie oft Blogs in der Woche gelesen werden, usw… würde mich freuen, wenn Du @robert auch mitmachen würdest: http://goo.gl/mZWGl

Die ersten paar Ergebnisse haben gleich mal gezeigt, dass Blogs und Community als recht verschlossen gesehen werden (100%) und der Bedarf, andere Blogger kennenzulernen (persönlich) bei fast 0% liegt…. aha :/

Robert Lender :

Dann habe ich schon mal ganz konträr geantwortet ;)

Ganz schön viele Fragen … aber machbar. Werde gerne im Blog darauf hinweisen.

Hoffe natürlich auf viele Antworten, aber eine Auswertung unter 100 Antworten wäre trotzdem fein.

Emanuel-S :

Danke!!! :)

Ja, mal eine Zeit lang schauen, wie viele Antworten rein kommen - wenn es komplett stagniert, muss man eh das nehmen, was da ist - aber hoffe, dass die Umfrage ein wenig verteilt wird, damit mehr mitmachen - vor allem auch abseits vom harten Kern der Bloggerszene, um ein neutraleres Bild zu bekommen.

Markus Ladstätter :

Wir werden dem Webmontag schon wieder neues Leben einhauchen. Näheres dann bei einem Pläuschen.

Robert Lender :

Fein, wenn du zuversichtlich bist :)

Pläuschchen ist immer gut - und ja, wir schaffen das!!

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck