Zum Inhalt springen

Heute beginnt das Barcamp Graz 2014

Eigentlich wollte ich … aber erstens … und anders als man … Sprich, ich hätte eigentlich vorgehabt mehr für das “Barcamp Graz 2014”:http://www.barcamp.at/Barcamp_Graz_2014 zu planen, aber wieder mal kam mir einiges dazwischen. Aber genug gejammert.

Barcamp Graz T-Shirts

Heute (11. April 2014) beginnt das Barcamp Graz und es dauert bis Sonntag. Über 250 Anmeldungen machen es spannend, wieviele #noshows es geben wird und wie trotz allem ein so großes Barcamp funktioniert.

Auf alle Fälle habe ich trotzdem ein paar Dinge am Barcamp vor:

  • Die Regeln des “Blog Club”:http://roblen.at/blogclub diskutieren
  • Nachdenken, ob es einen BloggerInnen-Kodex braucht
  • Den “Geist des Barcamps”:/blog/archives/3759-Der-Geist-der-Barcamps-weht-wo-er-will neu beleben bzw. überdenken
  • Ein paar “eGov4us”:https://www.facebook.com/eGov4us Karten verteilen
  • Neue Ideen für e-Partizipation zu suchen

Da ich auch noch zuhören, nachdenken und diskutieren will sollte diese Themen reichen - denn es gibt zahlreiche “Vorschläge für Sessions”:http://www.barcamp.at/Barcamp_Graz_2014_Proposals, von denen ich hoffe, dass sie sich auch realisieren.

Natürlich werde ich auch “twittern”:http://twitter.com/roblen, “instagramen”:http://instagram.com/roblen - und wenn geht auch ein wenig bloggen.

Kurzfristig habe ich dann noch meine Barcamp Graz: LeserInnenaktion 2011 wiederbelebt - also wer das liest und mich beim Barcamp trifft …

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Twitter, Gravatar, Pavatar, Favatar, Identica Autoren-Bilder werden unterstützt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck