Gerade bei mark entdeckt: Das „clean blog” Theme (Siehe Demo-Site) von Don Chambers. Dieser hat das Theme schon im März vorgestellt und seither weiter entwickelt.

“clean blog” hat einige sehr nette Features, wie man am besten in der Erklärung der Einstellungen nachlesen kann.

Das Theme ist das, wie es heißt. Einfacher und klarer Aufbau, keine Seitenleisten etc. und doch mit interessanten Möglichkeiten. Nun, probiert es einfach selbst … ich werde das auch tun :)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.