Zum Inhalt springen

Marco Zehe über die Grundregeln für ein zugängliches Web

Wir schreiben das Jahr 2016. Trotzdem muss man noch manch WebentwicklerIn erklären, dass es so etwas wie die WCAG 2.0 gibt und dass man auch auf die Barrierefreiheit einer Website schauen muss.

Marco Zehe hat nun in einem kompakten Artikel - zumindest für das Thema kompakt - die “Grundregeln zugänglicher Webseiten”:https://www.zehe-edv.de/2016/01/08/die-grundregeln-zugaenglicher-webseiten/ zusammen gefasst.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck