Zum Inhalt springen

S9y Plugin Verwaltung - Problem gelöst

Schon seit einiger Zeit „quälte“ mich ein Problem im Backend von Serendipity/S9y (meine Blogengine). Wann immer ich ein neues Seitenleisten Plugin installieren wollte oder die Online-Update-Funktion startete lande ich auf eine leeren Seite.

Im S9y-Forum wurde einige überlegt. Aber nun hatte @onliandone den richtigen Hinweis.

Spartacus durchsucht das „plugins“ Verzeichnis und versucht bei einem Update auch ganz veraltete zu laden. Ich habe daher alle nicht verwendeten gelöscht. Siehe da, alles läuft wieder rund.

Beim Löschen verlief mir zweimal ein Fehler und ich entfernte auch aktive Plugins. Habe ich dann nochmals transferiert. Im Backend gab es aber eine Fehlermeldung. Wenn man dann versuchte das Plugin nochmals zu aktivieren gibt es eventuell die Fehlermeldung, dass eine doppelte Installation verboten sei. Aber das Backend kennt das Plugin wieder.

Danke Onli. Du hast mir sehr weitergeholfen.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck