Zum Inhalt springen

Der Blue Beanie Day (30.11.) kommt

Blaue Haube und Aufschrift "Blue Beanie Day"

Am 30. November 2019 „feiern“ wir wieder den Blue Beanie Day. Etliche Menschen (insbesondere WebentwicklerInnen) setzen weltweit an diesem Tag eine blaue Haube auf und/oder ergänzen ihr Profilfoto um eine solche.

Ein Web für alle Menschen

An dem Tag möchten sie damit darauf hinweisen, dass eine Web/Internet für alle auf Standards beruht. Diese nutzen jedem und besonders auch behinderten Menschen. Wobei ein barrierefreien Netz uns allen hilft.

Auf meinem Blog gibt es eine allgemeine Einführung in den Blue Beanie Day.
Wer auf diese Seite verweisen möchte: roblen.at/einweb.
Diesen Artikel gibt es auch in englischer Sprache unter roblen.at/oneweb.

Social Media

Eine Social Media Wall von walls.io (Danke für die kostenlose Bereitstellung) sammelt alle Aktivitäten vor, rund um und nach diesem Tag: walls.io/bluebeanieday.

Auch wenn man Facebook nicht mögen muss. Es gibt dort eine Blue Beanie Page, die Nico Grienauer vor längerer Zeit eingerichtet hat und die ich jetzt ein wenig mit betreue. Wer auf Facebook etwas postet: Bitte teilt es mir mit und ich werde es auf der Seite teilen (sofern es passt).

Der Hashtag für dieses Jahr lautet: #bbd19

Mein Beitrag

Ich habe in den letzten Jahren den Blue Beanie Day im deutschsprachigen Raum mehr oder minder hochgehalten und beworben. Weiterhin finde ich einen solchen Tag wichtig und wertvoll. Für ganz gezielte Aktivitäten habe ich das Gefühl, dass mir die technischen Grundkenntnisse immer mehr fehlen um einen Diskurs zum Thema anzustarten oder zu führen.

Aber ich setze eine Haube, weil ich prinzipiell ein Statement abgeben möchte, dass dieses Web uns allen zugänglich sein muss.

Dein Beitrag

Wenn du eine gute Idee hast, eine Aktivität rund um den Blaue Hauben Tag planst, dann melde dich bitte bei mir. Gerne Bewerbe und sammle ich alles, was sich rund um diesen Tag tut.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
tweetbackcheck