Vor kurzem schrieb ich über barrierefrei auf Instagram, Facebook und Co posten. Auf Facebook kamen daraufhin Fragen, wie es denn mit den Emojis und Co. sei. Müsse man die ebenfalls selbst beschreiben, damit sie auch für sehbehinderte NutzerInnen verstehbar sind.

Ich habe da mal zwei Seiten gefunden

Und dann kam noch die Frage, wie das mit GIFs sei. #BarrierefreiPosten sagt dazu:

  • GIFs haben meistens keinen Alternativtext und Du kannst keine Bildbeschreibung eingeben. Da hilft nur: Das GIF im Text beschreiben.
  • Wenn in einem Tweet kein Platz mehr ist, kannst Du den GIF in einem Reply erklären.

Ich habe dann auch noch Marco Zehe befragt. Marco ist sehbehindert und beschäftigt sich seit Jahren mit barrierefreier Technik. Marco hat vor kurzem ein Video über Alternativtexte erstellen auf Facebook und Twitter gestaltet.

Marco schreibt mir:

Screen Reader und Sprachausgaben können Emojis heute weitestgehend auswerten und bleiben auch mit den Aktualisierungen jedes Jahr eigentlich immer gut am Ball. Sie sind halt ähnlich beschreibend wie vom Unicode Consortium vorgeschlagen. Da gibt es also z. B. „Klatschende Hände mit mittelheller Hautfarbe“ genauso wie ein „grinsendes Gesicht mit großen Augen“.

Was aber verschiedene Screen Reader mit mehrfachen Abfolgen machen, ist unterschiedlich. VoiceOver ist da recht intelligent und macht z. B. „6 Gesichter mit großen bettelnden Augen“, andere wiederholen „Gesicht mit großen bettelnden Augen“ sechsmal. Sie werden also beschrieben. Zu viele auf einmal und zu viele verschiedene hintereinander werden also anstrengend.

Nicht umsonst bieten z. B. Twitterrific und der Mastodon-Client Pinafore die Option an, Emojis in Benutzernamen bzw. Bildschirm-Namen zu unterdrücken. Sie sind also definitiv hilfreich, aber nur in Maßen, nicht in Massen.


Soweit die Ausführungen von Marco.

Also. Postet mit Emotion. Aber mit bedacht. Für ein Web für alle.

4 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  • Wolfgang Wiese 
    Wolfgang Wiese via Twitter
    RT @RobLen: Barrierefreie Emojis und Emoticons https://t.co/VM5ZlarWLE #accessibility #socialmedia ...
  • Sascha "Covid-19-Veteran" Stoltenow 
    Sascha "Covid-19-Veteran" Stoltenow via Twitter
    RT @RobLen: Barrierefreie Emojis und Emoticons https://t.co/VM5ZlarWLE #accessibility #socialmedia ...
  • Der Strengst aka DNK 
    Der Strengst aka DNK via Twitter
    RT @RobLen: Barrierefreie Emojis und Emoticons https://t.co/VM5ZlarWLE #accessibility #socialmedia ...
  • Dita Nerbas 
    Dita Nerbas via Twitter
    RT @RobLen: Barrierefreie Emojis und Emoticons https://t.co/VM5ZlarWLE #accessibility #socialmedia ...

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.