Mitten im schreiben eines neuen Artikels über meine Eindrücke zu meinem eReader Tablet von ONYX BOOX kommt eine neue Firmware V2.3. daher, die ich natürlich gleich installieren musste.

Nachfolgend zwei Dinge, die mir besonders aufgefallen sind.

Calendar Memo App

Das ist eine neue App auf meinem Boox. Und sie könnte sich als recht praktisch erweisen.

Man bewegt sich in einem Kalender. Für jeden Tag sieht man die Notizen, die man angelegt oder bearbeitet hat und kann diese direkt aufrufen. Ebenso werden die Bücher bzw. Dokumente angezeigt, die man im im Onyx eigenen Reader geöffnet, gelesen bzw. bearbeitet hat.

Als praktisch erweist sich, dass man nach dem Ausstieg aus einer Notiz oder dem Reader wieder in der „Calendar Memo App“ landet.

Ebenso lassen sich für jeden Tag kleine Notizen anlegen. Das Feld ist klein und hat damit eher Post it Niveau. Dafür kann man mehrere dieser Notizen pro Tag schreiben. Die jeweils aktuelle Notiz kann man auch als Screen Saver anzeigen lassen. Praktisch somit für etwas, an das man sich erinnern möchte. Die Notizen lassen sich auch an zukünftigen Tagen eintragen.

Ebenso kann man einzelne Notizen per Mail versenden. Dazu muss man aber den Onyx Account aktivieren. Das hat bei mir noch nicht geklappt (und muss jedeR überlegen, wie weit man Onyx da vertrauen möchte).

Die App lässt sich (wie alle anderen installierten Apps auch) auf den „Navi Dot“ legen und ist somit aus jeder Anwendung mit zweimal tippen erreichbar.

Doppeltipp

Im Reader kommt eine neue Funktion hinzu. Der Doppeltipp mit dem Finger. Schreibt man mit dem Stift in ein Dokument, tippt dann doppelt mit dem Finger, wird die Handschrift analysiert und als Text dargestellt. Leider kann man einmal erkannten Text nicht nochmals zurückwandeln. Auch eine Möglichkeit zur Korrektur habe ich noch nicht entdeckt.

Praktischer ist ein weitere Funktion. Kreis man mit dem Stift eines oder mehrere Wörter ein, tippt dann doppelt mit dem Finger (kann man auch erst später machen), werden die Wörter markiert. Diese kann man umfärben, unterstreichen oder auch mit einem Kommentar versehen. Funktioniert nicht immer, aber der Ansatz ist gut und wird hoffentlich noch weiter entwickelt.

Ähnliches geht mit gezeichneten Kreisen, Vierecken oder Dreiecken im Reader. Doppeltipp mit dem Finger und schon werden das perfekte Kreise und gerade Seiten.

Mehr zum Update

Wer mehr wissen möchte, der kann auch First impression on the latest Boox firmware 2.3 for Note 2 | by Hazington | Medium lesen.

Die vollständige Liste aller Neuerungen und Änderungen gibt es bei im BOOX Firmware V2.3.1 Changelog

Kategorien: blog
Tags für diesen Artikel:

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.