Zum Inhalt springen

Wenn dir die eigene Domain nicht mehr gehört

Gestern erlebte ich eine unangenehme Überraschung. Aufgrund der Verkettung unglücklicher Umstände beim Transfer meiner Domain zu einem neuen Hoster ging meinerseits eine Bestätigung an den Registrar verloren. Gestern Abend gehörte mir daraufhin meine Domain quasi nicht mehr und wurde „geparkt“.

Das hieß, mein Blog ging offline und all meine Mail-Konten (außer GMail natürlich) waren außer Betrieb und ich nicht mehr erreichbar.

"Wenn dir die eigene Domain nicht mehr gehört" vollständig lesen
tweetbackcheck