Kaum schreibe ich meinen ersten Artikel über das e-Ink Tablet Onyx Boox Nova 2, schon entdeckt mich Benedikt und nimmt dies zum Anlass in seinem Blog benedikt.io einen Artikel zu schreiben.

In Auch E-Reader sind (leichte) Computer: Onyx Boox Note 2 mit Stift & Tastatur geht es um den größeren „Bruder“ des Nova 2, das Note 2 Tablet. Für dieses gibt es auch eine ansteckbare Tastatur, was es quasi zu einem Art Notebook macht.

Es kommt somit auch in die Liste von Benedikt in der dieser „leichte Notebooks“ sammelt. Dieses „leicht“ hat er mit 1.000 Gramm definiert. Für mich wiederum spannend, was sich da eigentlich abseits von iPad und Co. alles tummelt.

Wenn jemand eine tragbaren Computer mit Bildschirm und Tastatur sucht, der noch dazu ein geringes Gesamtgewicht hat, der ist bei Benedikt und seiner Liste gerade richtig.

Das hat natürlich jetzt auch mein Interesse in Richtung meines bald kommenden Nova 2 geweckt. In meinem Repertoir findet sich noch eine kleine Mac Tastatur sowie eine iPad Tastatur (beides Bluetoothfähig), die ich am Nova ausprobieren möchte.

Kategorien: blog
Tags für diesen Artikel:

2 Kommentare

Verschachtelt

  • Benedikt  

    Hi Robert, vielen Dank für den Verweis auf meinen Post und auf mein Ranking leichter Computer – freut mich, wenn du die Liste hilfreich findest!

    Die 1.000-Gramm-Grenze habe ich deswegen gewählt, weil meine Logitech-Tastatur inkl. iPad ungefähr so viel gewogen hat und ich in Erinnerung hatte, dass es da schon Laptops gibt, die leichter sind – und wollte dann natürlich wissen, welche Modelle es da genau gibt. Wenn die Entwicklung so weiter geht, kann ich die Grenze nächstes Jahr wahrscheinlich auf 900 Gramm herunterschrauben (letztes Jahr auf der IFA und heuer auf der CES sind viele Hersteller ins Unter-1.000-Gramm-Segment vorgestoßen).

    Bin schon gespannt, wie du das Nova 2 in Kombination mit einer Bluetooth-Tastatur findest.

  • Robert Lender  

    Danke für deine Erklärung. Dann werde ich mal schauen, was ich mit meinem neuen Boox Nova 2 dazu beitragen kann :-)

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.